Forum

-> alle Kategorien des Forums (hier geht es auch zur Stichwortsuche)


Beitrag hinzufügen
Name: (= Nachname) Passwort: (= Kundennummer)
Sie haben noch keine Login-Daten? Hier können Sie sich anmelden!
Beitrag:
Bei längeren Beiträgen empfehlen wir, den Text in einem Textprogramm zu verfassen und aus der Zwischenablage einzukopieren.
Foto:
(gif/jpg/png / Dateigröße max. 2MB)

Sch├╝lings Auktionen

Klaus Schueling :   Nachverkauf der 32. Auktion:
bis 15. Dezember, 20.00 Uhr
(11.12.2019, 09:37)
Klaus Schueling :   Der Nachverkauf zur 32. Auktionf ist er├Âffnet.

In den Nachverkauf gelangen die meisten der Artikel, f├╝r die in der Auktion am 30. November kein Gebot abgegeben wurde.

Sie k├Ânnen zum Mindestgebot zuschlagen und zum Festpreis einkaufen.
Die Preise verstehen sich inkl.  6,65 % Mehrwertsteuer - nur die Versandkosten kommen noch dazu.

Der Nachverkauf l├Ąuft bis zum Sonntag, 15. Dezember um 20.00 Uhr.

Gerne d├╝rfen Sie sich nat├╝rlich auch telefonisch oder per E-Mail melden, falls Sie sich etwas aus dem Nachverkauf sichern m├Âchten.

Online geht es hier zu den Artikeln des Nachverkaufs:
www.schueling.com/auktion/online_auction.php

Die Nachverkaufsliste (und auch die Ergebnisliste) gibt es hier:
www.tiergarten.com/auktionen/
(01.12.2019, 16:08)
Klaus Schueling :   32. Auktion am 30. November 2019 in M├╝nster

Statistik
552 Positionen
376 versteigert
Summe der Zuschl├Ąge: 5.454,47 Euro
12 Einlieferer
60 Teilnehmer aus sieben L├Ąndern, davon 12 vor Ort dabei

Ich bedanke mich bei allen Teilnehmern der 32. Auktion., besonders den Teilnehmern die die Anreise auf sich genommen habne, um vor Ort dabei zu sein.

Vielen Dank auch f├╝r die gewohnt entspannte Atmosph├Ąre ....

Hier die vorl├Ąufigen Ergebnisse

Nr Titel Preis
8 Tierpark Aschersleben 12,00
9 Augsburger Tiergarten 11,00
10 Wildpark Bad Mergentheim 5,50
11 Nationalpark Bayerischer Wald 10,00
13 Heck, Dr. L. 80,00
14 Zoo Berlin 47,00
16 Zoo Berlin 15,00
17 Zoo Berlin 10,00
18 Zoo Berlin 15,00
19 Zoo Berlin 5,00
21 Zoo Berlin 12,00
23 Zoo Berlin 4,00
24 Zoo Berlin 21,00
25 Zoo Berlin 6,00
27 Museum Koenig 8,00
28 Bremer Tierpark 34,60
29 Zoo am Meer; Bremerhaven 7,50
30 Zoo am Meer; Bremerhaven 6,00
31 Zoo am Meer; Bremerhaven 6,00
32 Zoo am Meer; Bremerhaven 3,00
33 Zoo am Meer; Bremerhaven 6,10
34 Zoo am Meer; Bremerhaven 6,00
35 Zoo am Meer; Bremerhaven 3,00
36 Zoo am Meer; Bremerhaven 3,00
37 Zoo am Meer; Bremerhaven 3,00
38 Zoo am Meer; Bremerhaven 6,50
39 Zoo am Meer; Bremerhaven 3,00
40 Zoo am Meer; Bremerhaven 8,00
41 Zoo am Meer; Bremerhaven 6,00
42 Zoo am Meer; Bremerhaven 3,00
43 Zoo am Meer; Bremerhaven 3,00
44 Tierpark Cottbus 13,60
45 Tierpark Dessau 3,00
46 Tierpark Dortmund 7,00
47 Zoo D├╝sseldorf 40,00
48 Zoo Duisburg 8,00
49 Zoo Duisburg; Gewalt, Wolfgang 5,50
50 Zoo Frankfurt 4,00
51 Zoo Frankfurt 4,00
52 Zoo Frankfurt 4,00
53 Zoo Frankfurt 4,00
54 Zoo Frankfurt 3,00
56 Palmengarten Frankfurt 5,00
57 Ruhr-Zoo Gelsenkirchen 16,00
58 Ruhr-Zoo Gelsenkirchen 7,10
59 Zoo Halle 14,00
62 Tierpark Hagenbeck Hamburg 50,00
65 Tierpark Hagenbeck Hamburg 22,00
66 Tierpark Hagenbeck Hamburg 10,00
67 Tierpark Hamm 3,00
68 Zoo Hannover 150,00
69 Zoo Hannover 38,00
70 Zoo Hannover 5,60
71 Zoo Hannover 4,00
73 Zoo Heidelberg 4,00
75 Tierpark Hirschfeld 3,50
76 Serengeti Park Hodenhagen 4,00
78 Serengeti Park Hodenhagen 8,00
80 Zoo Karlsruhe 5,00
81 Zoo Karlsruhe 3,00
82 Unser K├Âlner Zoo Jung-K├Âln Heft 2/3 15,00
83 Zoo K├Âln 15,00
85 Zoo K├Âln 7,50
86 Zoo Leipzig 29,00
87 Zoo Leipzig 18,00
88 Zoo Leipzig 10,00
89 Zoo Leipzig 16,00
90 Zoo Leipzig 6,00
91 Zoo Leipzig 9,50
92 Zoo Leipzig 6,50
94 Zoo Leipzig 4,00
96 Zoo Leipzig 4,00
99 Zoo Leipzig 4,00
102 Zoo Leipzig 4,00
104 Zoo Leipzig 8,00
105 Zoo Leipzig 4,00
109 Zoo Magdeburg 3,00
110 Zoo Magdeburg 7,20
111 Tierpark Hellabrunn M├╝nchen 192,00
112 Tierpark Hellabrunn M├╝nchen 43,00
114 Zoo M├╝nster 55,00
115 Zoo M├╝nster 44,00
116 Heimattiergarten Neum├╝nster 10,00
121 Tierpark Niederfischbach 24,00
122 Tierpark Niederfischbach 30,00
123 Tierpark Niederfischbach 10,50
125 Tiergarten N├╝rnberg 181,00
126 Tiergarten N├╝rnberg 3,00
127 Tiergarten N├╝rnberg 3,00
128 Tiergarten N├╝rnberg 3,00
129 Tiergarten N├╝rnberg 7,50
130 Zoo Osnabr├╝ck 3,50
131 Tierpark Rheine 20,00
133 Zoo Saarbr├╝cken 6,50
134 Zoo Saarbr├╝cken 3,00
135 Zoo Saarbr├╝cken 11,00
137 Wisentgehege Springe 10,00
138 Naturtierpark Str├Âhen 7,50
140 Vogelpark Walsrode 4,00
141 Vogelpark Walsrode 4,00
143 Zoo Wuppertal 21,00
144 Zoo Wuppertal 10,00
145 Zoo Wuppertal 8,00
147 Salzburger Tiergarten Hellbrunn 4,00
148 Vogelpark Schmiding 8,50
149 Sch├Ânbrunner Tiergarten 3,00
150 Sch├Ânbrunner Tiergarten 3,00
151 Zoo Basel 5,00
152 Pl├Ąttli-Zoo, Frauenfeld 16,00
155 Wildpark Langenberg 7,00
156 Zoo Z├╝rich 4,00
157 Brighton Aquarium and Dolphinarium 15,00
158 Port Lympne 13,00
159 Tropical Bird Gardens 4,00
160 Dublin Zoo 10,00
161 Vogelpark Avifauna 4,00
164 Apenheul, Apeldoorn 4,00
165 Noorder Dierenpark, Emmen 9,00
166 Blijdorp Zoo, Rotterdam 8,50
167 Reptielenzoo Iguana 4,00
168 Dierenpark Wassenaar 22,00
169 Zoo Antwerpen 4,00
170 Zoo de Senningen (Luxemburg) 100,00
171 Zoo d'Amn├ęville 8,50
172 Branf├ęr├ę Zoo 11,00
173 Zoo de la Palmyre 4,50
174 Zoo de la Palmyre 4,00
175 Zoo Cerza, Parc zoologique Lisieux 7,50
176 Museum National d'Histoire Naturelle 6,00
179 ZooParc de Beauval 16,00
180 Acquario di Genova 19,00
181 Zoo di Milano e Torino 24,00
182 Zoo di Milano e Torino 5,50
183 Zoo di Milano e Torino 5,50
184 Zoo Rom 14,00
185 Zoo Rom 12,00
186 Zoo Rom 5,00
187 Zoo Rom 22,00
188 Zoo Verona/Parco Natura Viva 18,00
189 Zoo de Barcelona 8,00
190 Rio Safari Elche 21,00
191 Zoo Valencia 15,00
192 Jardim Zoologico de Lisboa 5,50
193 Zoo Belgrad 25,00
194 Attica Zoological Park 8,50
195 Zoo Dvur Kralove, Tschechien 5,00
196 Zoo Dvur Kralove, Tschechien 7,50
201 Zoo Liberec, Tschechien 4,00
202 Zoo Liberec, Tschechien 3,00
203 Zoo Liberec, Tschechien 3,00
204 Zoo Liberec, Tschechien 3,00
205 Zoo Liberec, Tschechien 3,00
206 Zoo Liberec, Tschechien 3,50
209 Zoo Ostrava, Tschechien 10,50
210 Zoo Pilsen / Plzen, Tschechien 10,00
212 Zoo Bratislava, Slowakei 9,00
213 Zoo Gdansk, Polen 20,00
214 Zoo Gdansk, Polen 26,00
215 Zoo Krakau (Ogrod Zoologiczny), Polen 23,00
216 Zoo Opole, Polen 8,50
221 Poznan Zoo, Polen 13,80
222 Zoo Warszawa, Polen 4,50
223 Zoo Wroclaw/Breslau, Polen 4,50
225 Vogelpark "Sperlinge", Russland 15,00
226 Zoo im Stammgut des V├Ąterchen Frost (Aussenstelle des Zoo Moskau) 16,00
227 Zoo Kharkov, Ukraine 4,50
228 Tsechanskaja, A.F.; D.G. Strelkow 20,00
229 Zoo Kiew, Ukraine 5,50
230 Zoo P├ęcs, Ungarn 12,00
231 Nyiregyházi Állatpark Sóstó Zoo, Ungarn 6,50
232 Veszpr├ęm Zoo, Ungarn 10,00
233 Aalborg Zoo 4,05
234 Aalborg Zoo 5,50
235 Aalborg Zoo 4,00
236 Danmarks Akvarium, Charlottenlund 6,00
237 Nordsee Oceanarium 8,00
238 Kopenhagen Zoo 5,00
239 Kopenhagen Zoo 3,00
240 Zoo Kolmarden 20,00
241 Skansen, Schweden 10,00
242 Nordens Ark 8,00
244 Buffalo Zoo 3,00
246 Chicago Zoological Park (Brookfield) 50,00
247 Cincinnati Zoo 11,00
253 Columbus Zoo 8,00
254 Denver Zoo 3,00
258 Denver Zoo 3,00
259 Detroit Zoo 21,00
262 Detroit Zoo 3,00
272 Milwaukee County Zoo 16,00
273 Monterey Bay Aquarium 12,00
274 Monterey Bay Aquarium 20,00
275 Saint Louis Zoological Park 8,50
276 Saint Louis Zoological Park 18,00
277 Saint Louis Zoological Park 6,00
278 Saint Louis Zoological Park 3,00
281 Seattle Woodland Park Zoo 13,00
282 Tennessee Aquarium 21,00
283 Toledo Zoo 4,50
293 Toledo Zoo 3,00
295 Toledo Zoo 3,00
296 Topeka Zoological Park 4,00
306 Le Jardin Zoologique de Qu├ębec 7,00
307 Metro Toronto Zoo 5,00
308 Zoo de Florencio Varela 6,50
309 Fundacao Parque Zoologico de Sao Paulo 7,00
310 Wellington Zool. Gardens 3,50
311 Nat. zool. Gardens Pretoria 3,00
315 Nat. zool. Gardens Pretoria 3,00
316 Nat. zool. Gardens Pretoria 3,00
317 Nat. zool. Gardens Pretoria 3,00
322 Nat. zool. Gardens of South Africa 10,00
326 AQWA - The Aquarium of Western Australia 5,00
327 Snake Farm Bangkok 7,00
328 Bandung Zoo, Kebun Binatang Bandung 5,00
330 Yong-In Farmland 10,00
331 Singapore Zoological Gardens, Night Safari 10,00
334 Zoo Taipei 4,00
335 Zoo Taipei 8,50
336 Beijing Aquarium 5,50
337 Shanghai Zoological Park 4,00
338 Nagoya Higashiyama Zoological and Botanical Gardens 30,00
339 Adventure World Shirahama 20,00
340 Sunshine International Aquarium 20,00
341 Ueno Zoo, Tokio 11,10
342 Yokohama Zoological Gardens - Zoorasia 14,10
400 American Zoo and Aquariums Association 5,00
402 Institut f├╝r Zoo- und Wildtierforschung 5,00
404 IUCN/SSC Asian Elephant Specialist Group 5,00
406 Waikiki Aquarium 6,00
407 IUCN/SSC CBSG 13,00
408 WAZA 10,00
410 WAZA 16,00
411 IUCN/SSC CBSG 12,00
412 65,00
413 Tierpark Berlin 15,00
414 Tierpark Berlin 37,00
415 Tierpark Berlin 37,00
501 Curmer, L. 85,00
502 Gowans & Grey 6,00
503 Knauer, Freidrich 3,00
504 Sarasin, Fritz 37,00
505 Schomburgk, Hans 8,50
506 Tierpark Hellabrunn M├╝nchen 60,00
507 Delmont, Joseph 10,00
508 Berg, Bengt 5,50
509 Koenig, Alexander 50,00
510 Gebbing, Johannes 12,00
511 Volmar, Friedrich August 10,00
512 Sachs, Walter Bernhard 3,00
513 Hediger, Heini 13,00
514 Ruhe, Hermann 30,00
515 von Opel, Georg 8,10
516 Gewalt, Wolfgang 3,00
517 Hediger, Heini 7,00
519 Nat. zool. Gardens of South Africa 23,00
521 Forsters, Georg 10,00
523 Petzold, Hans- G├╝nter 3,00
525 Westf├Ąlischer Heimatbund (Hrsg.) 12,00
526 Westf├Ąlischer Heimatbund (Hrsg.) 5,00
527 Das Beste GmbH 5,50
528 Karsten, Peter 20,00
529 Hagenbeck, John George 7,50
530 Pryor, Karen 6,00
532 Frey, Hans 4,00
536 K├Ânig, Claus; Ertel, Rainer 12,00
539 Grzimek, Bernhard 3,00
540 Hediger, Heini 16,00
541 B├╝tzer, Hans-Peter; Jeker, Mark 4,00
543 Rieger, Ingo 4,00
544 Tokioer Zoovereinigung (???????) 11,00
545 Vivarium Darmstadt 4,00
547 Hirsch, Fritz; Wiesner, Henning 19,00
548 Berger, G. u.a. 10,00
549 Militzer, Klaus 15,00
551 Oll├ęn, Christina 15,00
553 Kl├Âs, Heinz-Georg/ Lange, J├╝rgen 11,50
554 Anderson Brown, A.F. 8,00
556 Trutnau, Ludwig 10,00
558 Puschmann, W. u.a. 12,00
559 Nichol, John 15,00
564 O'Brien, Tim; Hanna, Jack 7,50
566 Veselovsky, Zdenek 10,00
567 Ebenh├Âh, Monika 10,00
568 Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften 3,00
569 Pies-Schulz-Hofen, Robert 25,00
570 Poley, Dieter (Hrsg.) 7,00
572 IUCN The World Conservation Union; Special Survival Commission 8,50
574 BUND (Hrsg.) 9,00
575 Reeves, Randall R.; Leatherwood, Stephen 15,00
576 Trutnau, Ludwig 17,00
577 Tinter, Andreas 5,50
578 Benecke, Norbert 6,00
580 Godwin, Sara, Gerry Ellis und Michael [├ťbers.] L├Âschner 5,50
582 Od├Ârfer, Kurt 4,00
583 Montgomery, Sy 9,10
585 Austerm├╝hle, Stefan 8,21
587 Vogel, Zdenek 10,50
588 Schenck, Christof & Staib, Elke 9,50
589 Schenck, Christof 19,00
590 Verein der Tierfreunde N├╝rnberg e.V. 5,00
591 Serrell, Berverly 10,00
592 Gl├Ą├č, Helmut; Meusel, Walter 3,00
593 Pechlaner, Helmut 11,00
598 Waal, Frans de & Lanting, Frans 15,00
599 Gr├Âning, Saller 10,00
602 Thompson, Valerie D. 8,00
604 Wiesner, Henning; Mattei, G├╝nter 7,72
605 Oll├ęn, Christina 21,00
606 Gonella, Hans 4,00
607 Gatz, Volker 11,00
609 Zoo Z├╝rich; R├Âthlin, Othmar und Kurt M├╝ller 23,00
610 van Hooff, A. et al 10,00
613 Sinder, Michael; G├╝nther, Ralf J. 16,00
614 Tanner, Ruedi 10,00
615 Frenz, Lothar 7,50
616 Fuller, Errol 14,00
617 Schnieper, Claudia und Franz Schwendimann 8,50
618 Peters, Heinz-Josef 10,00
619 Wilms, Thomas 10,00
620 Baumgarten, Ludwig 26,00
622 Philips Lothar 5,09
623 Ganslo├čer, Udo (Hrsg.) 8,00
624 Ganslo├čer, Udo (Hrsg.) 15,00
627 Haikal, Mustafa; Junhold, J├Ârg 15,00
628 Owen, David 14,00
629 Greive, Bradley Trevor und Mitsuaki Iwago 11,00
630 Zoo Perm 38,00
631 Treby, Donna 10,00
632 Ganslo├čer, Udo (Hrsg.) 12,00
634 Verband deutschsprachiger Zoop├Ądagogen e.V. 3,00
638 Ocean Park Hong Kong 55,00
640 Sch├╝rer, Ulrich 27,00
641 Wilms, Birgit 4,00
642 Central Zoo Authority 14,00
643 L├╝cker, H.; Ganslo├čer, Udo, Linhart, P. 15,50
644 Baur, M. u.a. 15,00
645 Benner, Iris 6,00
646 Scherpner, Christoph 185,00
647 Gretzschel, Matthias; Gille, Klaus; Zapf, Michael 11,80
651 Petzold, Dirk; Sorge, Silke 20,00
652 Demmler, Eva; Axel Friedrich unda. 7,50
653 Rath, Christiane 6,00
654 Marel, Renate; Winkler, Achim; Heuser Olaf 15,00
656 Heinle, Wischer und Partner 10,00
657 Zoo Magdeburg 7,00
658 Attenborough, David 5,00
659 Zoo Leipzig 5,00
660 Zoo Basel 30,00
661 Edwards, John 55,00
664 Budapest Zoo & Botanical Garden 21,00
665 Budapest Zoo & Botanical Garden 38,00
666 Pagel, Theo und Reckewitz, M. und a. 30,60
668 Ruetz, Bernhard 14,00
669 Agoramoorthy, Govindasamy 35,00
671 Laninger, Tanja 7,50
672 Lehmann, Oliver; Schratter Dagmar (Hrsg.) 7,50
673 Hildebrandt, Goetz u.a. 10,00
674 Zoo Saarbr├╝cken 5,00
675 Kronberg (Opel-Zoo Taunus) 19,00
676 dan pearlman 45,00
677 dan pearlman 65,00
678 Brown, Tim; Ashby, Alan; Schwitzer, Christoph; Cleese, John 30,00
682 Blaszkiewitz, Bernhard 29,00
683 Sch├╝rer, Ulrich; Kranz, Diedrich; Steinberg, Ralf 5,00
684 Neumann, Paul 8,00
685 Zoo Duisburg 4,00
686 Helbach, Verena-Kristin; M├Âgel; Nicola A.; S├Âder, Kerstin 20,00
687 Zoo Olomouc, Tschechien; Korinek, Milan 20,00
688 Lupták, Peter 39,00
689 Schmid, Markus 23,00
690 Th├╝rnau, Uwe 10,00
691 Breitling, Wilhelm 19,00
692 Vágnerovi, Zdena und Josef 53,00
693 Zoo Duisburg 11,60
694 Martens, Erik 7,50

(30.11.2019, 21:55)
Klaus Schueling :   So, der Online-Vorlauf der Auktion morgen ist beendet.
Bieten k├Ânnen Sie bis zum Beginn der Auktion telefonisch unter: +49 (o) 172 5660 160
Oder heute bis 22.00 Uhr per E-Mail oder Fax.
(29.11.2019, 20:55)
Klaus Schueling :   ... und Christiaan Luttenberg auch ...



(26.11.2019, 21:45)
Klaus Schueling :   Peter (Zwanzger) will auch kommen ...
(26.11.2019, 09:41)
Klaus Schueling :   Vorl├Ąufige G├Ąsteliste:

Chris Brack
Jonas Livet
Michael Martin
Gerd Moshammer
Olaf Paterok
Uwe Rul├Ąnder
Dr. Ulrich Sch├╝rer
Michael Sinder
(25.11.2019, 18:22)
Klaus Schueling :   Vorl├Ąufige G├Ąsteliste:

Chris Brack
Jonas Livet
Michael Martin
Gerd Moshammer
Uwe Rul├Ąnder
Dr. Ulrich Sch├╝rer
Michael Sinder
(25.11.2019, 17:04)
Klaus Schueling :   Korrektur

Nr. 562
Donoghue, Michael und Annie Wheeler
Save the Dolphins

In der Druckversion des Katalogs ist en falsches Bild angegeben.
(15.11.2019, 10:44)
Klaus Schueling :   Korrektur

Nr. 615
Lothar Frenz
Riesenkraken und Tigerw├Âlfe. Auf der Spur mysteri├Âser Tiere

In der Druckversion des Katalogs ist en falsches Bild angegeben.
(15.11.2019, 10:43)
Klaus Schueling :   Auktion 32

Samstag, 30. November 2019 am Falkenhorst 2, 48155 M├╝nster

Beginn: 11.00 Uhr, die Besichtigung beginnt um 9.00 Uhr

Zur Versteigerung kommt nebem dem ├╝blichen Mix aus Zoof├╝hrern aus aller Welt, Jahreberichten, B├╝chern, Zuchtb├╝chern, etc.
der erste Teil der Handbibliothek eines ehemaligen Zoodirektors, darunter einige rare und zahlreiche sehr junge Titel.

Details gibt es hier:
http://www.schueling.com/auktion/online_auction.php
(12.11.2019, 13:06)
Klaus Schueling :   Der Nachverkauf zur Auktion am 6. Juli l├Ąuft noch bis Sonntag, 21. Juli.
Der Bestand, der auf unserer Website unter www.schueling.com/auktion/online_auction.php
online steht ist bereinigt; was da gezeigt wird, ist also der Rest, der noch zu haben ist.
Die Preise sind inkl. Aufgeld und Steuer, nur zzgl. Versand.
(16.07.2019, 11:02)
Klaus Schueling :   ... f├╝r den Versand der Pakete an die erfolgreichen Bieter der Auktion am Wochenende wrden wir noch einige Tage ben├Âtigen...
(10.07.2019, 09:07)
Klaus Schueling :   Die Ergebnisliste ist fertig; der Nachverkauf l├Ąuft ...

Wir nutzen die Seite unserer Hompage, auf der wir sonst Gebote sammeln und Online-Versteigerungen durchf├╝hren.
http://www.schueling.com/auktion/online_auction.php

Die angegebenen Preise sind die Mindestgebote aus der Auktion inkl. Aufgeld und 6,65 % Mehrwertsteuer.
Der Nachverkauf soll zwei Wochen laufen.
(07.07.2019, 09:35)
Klaus Schueling :   Der Nachverkauf l├Ąuft.
Wir nutzen die Seite unserer Hompage, auf de wir sonst Gebote sammeln und Online-Versteigerungen durchf├╝hren.
http://www.schueling.com/auktion/online_auction.php

Die angegebenen Preise sind die Mindestgebote aus der Auktion inkl. Aufgeld und 6,65 % Mehrwertsteuer.
Der Nachverkauf soll zwei Wochen laufen.

(07.07.2019, 00:15)
Klaus Schueling :   Die 31. Auktion hat am 6. Juli stattgefunden.
Statistik der 31. Auktion:
714 Positionen
586 versteigert
Summe der Zuschl├Ąge: 4.954,83 Euro
11 Einlieferer; 61 Teilnehmer aus sechs L├Ąndern.

Die Ergebnisliste und die Liste f├╝r den Nachverkauf ist noch nicht fertig.

Ich danke allen Beteiligten, besonders den Bietern, die am Samstag in M├╝nster dabei waren!
(06.07.2019, 23:22)
Klaus Schueling :   Wir haben in den letzten Tagen und Wochen einige ├änderungen an der Programmierung der Auktion durchgef├╝hrt, die den internen Datenaustausch, und die Schrittweite der Gebote betreffen.
Inzwischen scheint allles stabil zu laufen.

Neu ist die M├Âglichkeit, sich seine aktuellen Gebote anzeigen zu lassen.
Um diesen Dienst aufzurufen, muss man sich mit einer E-Mail-Adresse und der Kundennummer des Sch├╝ling Buchkuriers anmelden, Letzere ist auch das Passwort, das wir f├╝r das Forum nutzen.

Aus Sicherheitsgr├╝nden sind die Daten f├╝r das Forum und f├╝r die laufende Auktion voneinande getrennt.
Sollte der Abruf der eigenen Gebote auf der Auktionsseite nicht funktionieren, so bitte ich um R├╝ckmeldung..
(05.07.2019, 16:31)
Klaus Schueling :   Die vorl├Ąufige G├Ąstelist f├╝r die Auktion am 6. Juli:

Klaus Sch├╝ling
Chris Brack
Andreas Kraut
Christiaan Luttenberg
Jonas Livet (mit Fragezeichen)
Michael Martin
Olaf Paterok
Michael Sinder
(05.07.2019, 15:52)
Klaus Schueling :   Wer sonst auch immer einen Katalog gekriegt hat, sollte inzwischen seinen erhalten haben.
(24.06.2019, 13:54)
Klaus Schueling :   .
(17.06.2019, 08:50)
Klaus Schueling :   Okay,
beginnen wir mit der vorl├Ąufigen G├Ąsteliste f├╝r die Auktion am 6. Juli:

Klaus Sch├╝ling
Chris Brack
Jonas Livet (mit Fragezeichen)

Wer mag sonst kommen?
(12.06.2019, 11:47)
Klaus Schueling :   Auktion 31

Samstag, 6. Juli 2019 am Falkenhorst 2, 48155 M├╝nster

Beginn: 11.00 Uhr, die Besichtigung beginnt um 9.00 Uhr

Zur Versteigerung kommen mehr als 700 Zoof├╝hrer, Jahreberichte, B├╝cher, Zuchtb├╝cher, Faltbl├Ątter, Fachb├╝cher etc.

Details gibt es hier:
http://www.schueling.com/auktion/online_auction.php

Die Versteigerung ist kostenlos und ├Âffentlich - aber ich bitte alle potentiellen Teilnehmer, sich vorher anzumelden!
(09.06.2019, 20:49)
Klaus Schueling :   Auktion 31

Die n├Ąchste Auktion sollte eigentlich der Abschied vom Falkenhorst 4 sein.
Krankheisbedingt bin ich leider nicht der Lage, rechtzeitig den Katalog zu erstellen
- und muss die Versteigerung daher leider absagen.
[F├╝r alle, die mich schon sehr (!) lange kennen, "Mein Fieber" ist wieder da ...]
Weiter geht es dann sobald wie m├Âglich - aber auf jeden Fall erst in den neuen R├Ąumlichkeiten am Falkenhorst 2, letzte Woche haben wir Richtfest gefeiert.
(11.10.2018, 13:06)
Klaus Schueling :   Auktion 30 ist vorbei
Ich danke allen, die vorab mitgeboten oder sogar am Samstag vor Ort waren - und nat├╝rlich den Einlieferern, ohne deren Input solche Auktionen nicht m├Âglich w├Ąren.

Die Ergebnis- und Nachverkaufslisten stehen an der gewohnten Stelle unter:
http://www.tiergarten.com/auktionen/

Hier gibt es auch den Link zur Online-Plattform f├╝r den Nachverkauf, das sind die Mindestgebote plus Aufgled und Mehrwertsteuer:
http://www.schueling.com/stufe3/nachverkauf.php

Und zur Nachversteigerung "Auktion 30-3" mit rund 500 Artikeln, die es nicht in die Auktion geschafft hatten.
Mit richtigen g├╝nstigen Startpreisen.
Das letzte Gebot ist der Endpreis inkl 6,65 % Mehrwertsteuer.
Es gibt also bei dieser Online-Auktion kein Aufgeld.
http://www.schueling.com/auktion/online_auction.php


(26.11.2017, 18:55)
Klaus Schueling :   - Frank Reimann kommt auch am Samstag!

- Nachtrag zur Position 568 (letzte Nummer im Katalog), dem Stereobildbetrachter der Firma Moser Senior mit 373 Fotokarten, deren Aufnahmen vermutlich zwischen 1860 und 1880 entstanden:

Es hat sich gezeigt, dass die urspr├╝nglich dem Zoo Berlin zugewiesenen 24 Bildkarten wohl im Zoo Dresden entstanden sind.

Der gr├Â├čte Teil der Karten zeigt den Tierbestand des Zoo London, darunter eine ganze Reihe von Abbildungen, die John Edwards in seinem Buch ?London Zoo from old photographs? zeigt (z. B. mit Quaggas, Sumatra-Nashorn oder Syrischem Wildesel, aber auch eine fr├╝he Aufnahme eines Beutelwolfs, welches Ewards in seinem Buch als verschollen erkl├Ąrt.


-
(22.11.2017, 14:30)
Klaus Schueling :   Fehlt noch jemand auf der G├Ąsteliste:

Chris Brack
Jonas Livet
Kai Deuker
Frank Wilhelms
Uwe Rul├Ąnder
Christiaan Luttenberg
Michael Sinder
David Heger
?

Diese Frage soll nur die Planung der Veranstaltung erleichtern, selbstverst├Ąndlich sind auch spontane Besucher am kommenden Samstag willkommen.

Bis 15:30 Uhr solten wir mit der Auktion durch sein und ja, es besteht die M├Âglichkeit, das Spiel der Spiele zu sehen.
(20.11.2017, 14:10)
Klaus Schueling :   Korrekturen zum Katalog:

Position 12, Zoo Berlin 1930 ist im gedruckten Katalog falsch abgebildet, Der Fehler ist in den dAten, die online stehen korrigiert.

Die Abbildungen f├╝r die beiden Positionen f├╝r die Rotterdamer Jahresr├╝ckblicke mit den Nummern 343 und 344 sind in den gedruckten Katalogen vertauscht.

Eine ├╝berarbeitete Version des Katalogs steht zum Download bereit.
(15.11.2017, 09:34)
Klaus Schueling :   "Hier erhalten Sie eine ├ťbersicht der Titel, auf die Sie bisher geboten haben."

Es gibt eine kleine Erg├Ąnzung bei unserer Online Auktion.
Als Bieter k├Ânnen Sie sich ab sofort anzeigen lassen, wann Sie wieviel auf welchen Titel geboten haben. Rot markiert sind die Titel, bei denen Sie ├╝berboten wurden.

Bislang haben 18 verschiedene Bieter knapp 200 Gebote abgegeben.

Bis zum Vorabend der Auktion am 25. November k├Ânnen Sie online Gebote abgeben - und sofort sehen, wie Sie damit im Rennen liegen.
(13.11.2017, 15:49)
Klaus Schueling :   Auf der G├Ąsteliste:

Chris Brack
Jonas Livet
Kai Deuker
Frank Wilhelms
Uwe Rul├Ąnder
Christiaan Luttenberg
Michael Sinder
David Heger
(09.11.2017, 19:48)
Klaus Schueling :   Bisher haben zugesagt:

Chris Brack
Jonas Livet
Kai Deuker
Frank Wilhelms
Uwe Rul├Ąnder
Christiaan Luttenberg
Michael Sinder
(07.11.2017, 08:49)
Klaus Schueling :   30. Auktion am Samstag, den 25. November 2017 um 11.00 Uhr
Zoof├╝hrer, Jahresberichte aus aller Welt, Zuchtb├╝cher, B├╝cher

als Heimspiel bei uns in M├╝nster, Falkenhorst 4

Wie immer ist die Auktion ├Âffentlich und kostenlos, Besichtigung am 25. November ab 10.00 Uhr oder nach Vereinbarung


Also alles wie immer?

Nein, nicht ganz:
Die Versteigerungen sollte etwas ├╝bersichtlicher und entspannter werden, daher kommen nicht wie beim letzten Mal mehr als 900, sondern nur rund 550 Positionen zur Versteigerung.

Parallel zum Nachverkauf der nicht versteigerten Dinge gibt es (vom 26. November bis zum 15. Dezember) erstmalig eine Online-Versteigerung von mehr als 500 Positionen, die es nicht in die Hauptauktion geschafft haben, weil der betreffende Artikel bereits eingeliefert war, in einer der letzten drei Auktionen gelaufen ist oder nicht mit einem Mindestgebot von 4,- Euro oder mehr starten sollte.

├ťbrigens:
Rund 200 Positionen der Hauptversteigerung (Einliefernummer 104) und der Gro├čteil der parallel zum Nachverkauf geplanten Online-Auktion stammt aus dem Zoo- und Zirkus-Archiv des verstorbenen Sammlers Heinz Neum├Ąrker (Leverkusen). Seine umfangreiche Bibliothek kommt dann in den beiden kommenden Auktionen zur Versteigerung.

Bereits gestartet ist der Online-Vorlauf der 30. Auktion am 25. November
http://www.schueling.com/auktion/online_auction.php

Die PDF-Datei des gedruckten Katalog folgt in den n├Ąchsten Tagen.

Weitere Details, wie die Excel-Tabelle zur Auktion, gibt es wie immer unter:
http://www.tiergarten.com/auktionen


(03.11.2017, 15:46)
Klaus Schueling :   Ich danke allen, die bei der "37 x 37" -Aktion mitgemacht haben.
Der Versand erfolgt in den n├Ąchsten Tagen - f├╝r die Abonnenten des TIERGARTEN Magazins voraussichtlich mit Ausgabe 4-2017 zum Ende der Woche.
(25.09.2017, 15:58)
Klaus Schueling :   37 x 37 - Online Auktion

Ab 11. August kommen 37 Tage lang t├Ąglich 37 Zoof├╝hrer, Jahresberichte und ├Ąhnliche Ver├Âffentlichungen aus deutschen Zoos zur Versteigerung.

Alles weitere unter:
http://www.tiergarten.com/auktionen/


(11.08.2017, 21:57)
Klaus Schueling :   Der Nachverkauf der Sommer-Auktion ist abgeschlossen.



(11.08.2017, 21:55)
Klaus Schueling :   Online-Nachverkauf unserer 29. Auktion

Diesmal soll sich unser Zoologika-Nachverkauf im gewohnten Auktions-Umfeld abspielen.
Getreu dem Motto >Wer zuerst kommt, mahlt zuerst< erh├Ąlt das erste Gebot den Zuschlag zum angegebenen Festpreis.

Ergattern Sie noch bis zum 11. August einzelne Positionen per Sofort-Kauf: http://www.schueling.com/auktion/online_auction.php

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei nicht um eine ├╝bliche Auktion handelt.
Das Prinzip ├ťberbieten greift im Nachverkauf nicht mehr.

Viel Spa├č
w├╝nscht Ihr Sch├╝ling-Team
(21.07.2017, 10:34)
Klaus Schueling :   F├╝r all diejenigen, die es kaum noch erwarten k├Ânnen:

Die Ergebnisse der 29. Auktion stehen nun online!
Wie immer wandern die ├╝brigen Positionen in den Nachverkauf.

Beide Listen finden Sie hier:
http://www.tiergarten.com/auktionen/

Wir bedanken uns noch einmal bei allen Teilnehmern.

(11.07.2017, 13:24)
Klaus Schueling :   Ich hoffe, alle, die gestern im ZieZoo dabei waren, sind heil wieder zu Hause eingetroffen!

Vielen Dank an Eeg Manders und seinem Team f├╝r die freundliche Aufnahme im Zie Zoo.
Den Besucher erwartet in Volkel eine wirklich einmalige Auswahl selten gezeigter Tierarten, besonders eindrucksvoll vertreten sind die Raubtiere.

Zur Auktion:
- 924 Positionen (Rekord, und mehr sollten es nicht werden)

- versteigert innerhalb von 4 Stunden (plus Pause) - auch das ein Rekord

- teilgenommen haben 77 Bieter aus zehn L├Ąndern:
(Deutschland, Niederlande, Belgien, ├ľsterreich, Frankreich, England, USA, Mexiko und Polen)

- 6 Bieter waren zum ersten Mal dabei

- 5 Bieter gingen leider leer aus, zwei davon hatten sich auf die Position 125 konzentriert.

- Position 125, der Zoof├╝hrer aus K├Âln von 1864, erhielt f├╝r 340,- ? den Zuschlag,
ein neuer Rekord f├╝r einen einzelnen Zoof├╝hrer

Insgesamt wurden 681 Positionen versteigert, die Summe der Zuschl├Ąge betr├Ągt 7.954,69 Euro
- auch das ein Rekord.

Wir werden einige Tage ben├Âtigen, um alles zu sortieren und die Ergebnis- und Nachverkaufslisten zu erstellen.
Ich bitte also alle Teilnehmer um ein wenig Geduld.
(09.07.2017, 17:21)
Klaus Schueling :   Auktion 29 - morgen im Zie Zoo in Volkel (Niederlande)

Bis 20.00 Uhr konnten online Gebote abgegeben werden - bis 21.00 Uhr bin ich moch telefonisch und per E-Mail erreichbar unter 0251 311523, dann packen wir zusammen und morgen fr├╝h geht es in den Zie Zoo ...


(07.07.2017, 19:03)
Klaus Schueling :   Vorl├Ąufige G├Ąsteliste:

Arnold Balk, Sneek
Mario Berndtgen, Bergheim
Twan Biemans, Meppel
John de Greef, Tilburg
David Heger, Wesel
Jan Louwman, Wassenaar
Michael Martin, Wiesbaden
Christiaan Luttenberg, Arnheim
Bernd Rottwinkel, Beckum
Klaus und Niels Sch├╝ling, M├╝nster
Peter Zwanzger, K├Âln
Erwin van der Woude, Nijmegen
Jean van Engelghem, Leuven
Alfred van Maasakkers, Amsterdam

Eine deutsch-holl├Ąndische Begegnung von Zoosammlern!
(06.07.2017, 16:54)
Klaus Schueling :   Das Bild zu Nr. 282 aus dem West Midland Safari & Leisure Park wurde korrigiert und:

Nr. 574 Helsiniki (Albino-Braunb├Ąr Onni) ist wirklich auf englisch, hier waren die Angaben nicht eindeutig.
(30.06.2017, 08:26)
Klaus Schueling :   noch eine Korrektur:
Position 801:
ist aus dem Kanazawa Zoological Gardens of Yokohama, nicht aus Zoorasia Yokohama (wie Pos. 802)
(19.06.2017, 16:58)
Klaus Schueling :   Nachtr├Ąge bzw. Korrekturen zu folgenden Positionen (im gedruckten Katalog):

Position 31:
Zoo Frankfurt 1860:
Es handelt sich um einen Nachdruck von 1984.

Position 34:
Frankfurt 1912:
Bei der Titelseite und dem farbigen Lageplan handelt es sich um Farbkopien, der Rest ist alt. Das ganze ist in Klebefolie eingebunden.

Position 487:
Zoo Rom 1955:
Es liegt kein separater Lageplan bei.

(19.06.2017, 16:39)
Klaus Schueling :   Bisher haben zugesagt:

David Heger, Wesel
Jan Louwman, Wassenaar
Christiaan Luttenberg, Arnheim
Jean van Engelghem, Leuven
Daniel van Herwijnen, Hellevoetsluis
(19.06.2017, 08:35)
Klaus Schueling :   Nachtrag zu Pos 125:
Ein sehr sch├Âner F├╝hrer des K├Âlner Zoo von 1864 in vorz├╝glichem Zustand, Fest eingebunden und von au├čen schmucklos. Innen mit Farbtafel (Ansicht des Antilopenhauses), aus dem Bestand von L. Ruhe, Hannover (Stempel). 171 Seiten, kein Plan. Ich schicke gerne noch Scans.
(19.06.2017, 08:31)
Klaus Schueling :   Die Kataloge f├╝r die 29. Auktion am Samstag, den 8. Juli 2017 um 18.00 Uhr im Zie Zoo in Volkel (Niederlande) sind verschickt.

(19.06.2017, 08:26)
Klaus Schueling :   Der Katalog f├╝r die 29. Auktion am Samstag, den 8. Juli 2017 um 18.00 Uhr im Zie Zoo in Volkel (Niederlande) ist zwar noch nicht fertig, trotzdem k├Ânnen ab sofort online Gebote abgegeben werden.

http://www.schueling.com/auktion/online_auction.php
(30.05.2017, 11:06)
Klaus Schueling :   29. Auktion am Samstag, den 8. Juli 2017 um 18.00 Uhr

Dierenpark Zie Zoo, im holl├Ąndische Volkel

Wie immer ist die Auktion ├Âffentlich und kostenlos, Besichtigung ab 16.00 Uhr

Zoof├╝hrer, Jahresberichte aus aller Welt, Zuchtb├╝cher, B├╝cher
(23.03.2017, 21:38)
Klaus Schueling :   Eigentlich sollte die n├Ąchste Versteigerung ja im Zoo Neuwied stattfinden.
Dort w├Ąren wir auch grunds├Ątzlich willkommen, allerdings steht der Zooschulraum nur Sonntags zur Verf├╝gung - und das Ordungsamt hat meine Bitte um Genehmigung einer solchen Veranstaltung an einem Sonntag abgelehnt - unsere Auktionen seien geeignet, die sonnt├Ągliche Ruhe zu st├Âren ...

Ich bin offen f├╝r Vorschl├Ąge f├╝r einen Veranstaltungsort f├╝r die 29. Auktion (vielleicht Ende Juni?).
(04.01.2017, 17:21)
Klaus Schueling :   Der Nachverkauf der letzten Auktion endet schon am 20. Dezember!
(14.12.2016, 19:54)
Klaus Schueling :   So, unsere technischen Probleme gehen weiter ...
Unser Provider meldet immer wieder einen Befall mit Schadsoftware, wir finden jedoch nciht die Quelle.
Heute ist auf jeden Fall die 28. Auktion.
Gebote k├Ânnen bis 11.00 Uhr noch per fax: 0251 311524 oder Telefon abegegbeen werden: 0251 311523.

(26.11.2016, 08:04)
Klaus Schueling :   Gestern hatten wir einige technische Probleme - jett l├Ąuft aber wieder alles.
Lieber mit dem Bieten nicht bis zum Freitag warten.

Vorl├Ąufige Teilnehmerliste f├╝r die Auktion am 26. November:

Chris Brack
Kai Deuker
David Heger
Jonas Livet
Christiaan Luttenberg
Olaf Paterok
Bernd Rottwinkel
Stefan Schulte
Michael Sinder
(22.11.2016, 15:22)
Klaus Schueling :   Die gedruckten Kataloge wurden letzte Woche versendet, sollten also inzwischen eingetroffen sein.
Wer seinen Katalog vermisst, m├Âge sich bitte bei mir melden (Tel.: 0251 311523).
(16.11.2016, 08:40)
Klaus Schueling :   V├Ârl├Ąufige Teilnehmerliste f├╝r die Auktion am 26. November:

Christiaan Luttenberg
Jonas Livet
Kai Deuker
David Heger
(07.11.2016, 09:15)
Klaus Schueling :   Der Katalog der kommenden Versteigerung liegt jetzt als PDF-Datei und Excel-Tabelle vor (http://www.tiergarten.com/auktionen/).
Online werden bereits munter Gebote abgegeben ....
(03.11.2016, 15:13)
Klaus Schueling :   Der Katalog der 28. Auktion steht online.
Einige Bilder m├╝ssen noch nachbearbeitet bzw. erg├Ąnzt werden.
Der Printkatalog ist noch nicht ganz gesetzt - daher liegt auch die PDF-Datei noch nicht vor, diese wird nat├╝rlich unter "Auktionen" so bald wie m├Âglich nachgereicht....
Wie immer freue ich mich ├╝ber jeden, der am 26. November bei uns in M├╝nster pers├Ânlich dabei ist.
Bitte meldet Euch formlos an, falls Ihr kommen k├Ânnt!
Wer eine Mitfahrgelegenheit anbiete kann, oder eine solche sucht - bitte bei mir melden oder hier eintragen,
(30.10.2016, 15:12)
Tim Sagorski :   Gibt es dieses Mal eigentlich keine Vorab-Online-Auktion zur 28. Auktion am 26.11. in M├╝nster???
(26.10.2016, 08:51)
Klaus Schueling :   Der Nachverkauf zur 27. Auktion endet am Montag, den 8. August.
Bestellungen am besten telefonisch, dann k├Ânnen wir sofort schauen, was noch da ist: 0251 311523
(02.08.2016, 09:33)
Klaus Schueling :   Hier der Link zur Ergebnis- und Nachverkaufsliste der 27. Auktion (Braunschweig, 2. Juli):
http://www.tiergarten.com/auktionen/
(04.07.2016, 09:09)
Klaus Schueling :   Ganz herzlich danke ich allen, die am Samstag in Braunschweig dabei waren - und dem Zoo in Braunschweig in Person von Peter Wilhelm f├╝r die freundliche Aufnahme und den Rundgang im Anschlu├č!

(03.07.2016, 20:20)
Klaus Schueling :   Vorl├Ąufige G├Ąsteliste:

- Chris Brack
- Michael G├Ârick
- Andreas Held
- Daniel Heiser
- Jonas Livet
- Christiaan Luttenberg
- Michael Martin
- Uwe Rul├Ąnder
- Frank Wilhelms
(01.07.2016, 10:28)
Klaus Schueling :   .. Wenn wir am Samstag noch irgendwelche Dinge aus unserem regul├Ąren Programm (also neue B├╝cher, Zoof├╝hrer etc wie Sie in unserem Webshop stehen) oder unserem Antiquariat zur Ansicht mit nach Braunschweig bringen sollen, bitte ich um einen kurzen Hinweis!
(28.06.2016, 10:20)
Klaus Schueling :   Auktion 27 am 2. Juli in Braunschweig

Langsam wird es spannend:
Ich w├╝rde mich gerne ein wenig auf die Anzahl der Teilnehmer einstellen. daher die Bitte:

Falls Sie am 2. Juli an der Auktion in Braunschweig teilnehmen m├Âchten, melden Sie sich bitte bei mir (kostenlos und unverbindlich) an.

Dies kann gerne hier im Forum geschehen oder per E-.Mail an: mail@tiergarten.com
[Falls Sie nicht auf der ├Âffentlichen G├Ąsteliste genannt werden m├Âchten, bitte im um einen Hinweis]
(21.06.2016, 09:28)
Klaus Schueling :   Auktion 27 am Samstag, 2. Juli um 11:30 Uhr im Zoo Braunschweig

Der Katalog steht jetzt auch als PDF-Datei (10,3 MB) bereit:
www.tiergarten.com/download/auktion27web.pdf
(05.05.2016, 15:32)
Klaus Schueling :   Auktion 27 am Samstag, 2. Juli um 11:30 Uhr im Zoo Braunschweig

Der Online-Katalog ist freigegeben, einige Bilder fehlen noch.
In den nachsten Tagen wird der Katalog dann auch als Druckversion als PDF verf├╝gbar sein.
Sie k├Ânnen (oben unter \"Auktionen\") ab sofort online Gebote abgeben.
(03.05.2016, 18:45)
Klaus Sch├╝ling :   Die 27. Auktion findet voraussichtlich am 2. Juli 2016 im Zoo Braunschweig statt.

(10.12.2015, 11:53)
Klaus Schueling :   So, Hier die Ergebnis- und Nachverkaufsliste der Auktion am letzten Samstag in N├╝rnberg:

http://tiergarten.com/download/Auktion_26_Ergebnisse+Nachverkauf.pdf
(02.12.2015, 10:54)
Klaus Schueling :   Ich danke allen Teilnehmern und insbesondere dem Tiergarten N├╝rnberg f├╝r seine Gastfreundschaft f├╝r eine aus meiner Sicht sehr erfolgreiche und harmonische Auktion.
Die Ergebnis- und Nachverkaufslisten werden voraussichtlich erst am Mittwoch zur Verf├╝gung stehen.
(29.11.2015, 08:18)
Klaus Schueling :   Der Vorlauf zur 26. Auktion am 28. November 2015 in N├╝rnberg wurde wie geplant um 20.00 Uhr (am 26. November) geschlossen.
Wir bedanken uns f├╝r die rege Beteiligung und w├╝nschen viel Erfolg bei der eigentlichen Versteigerung am Samstag.
Bis zum Beginn der Auktion um 11.30 Uhr (am 28. November) nehmen wir telefonisch Gebote unter der Nummer: 0172 5660160 entgegen.
(26.11.2015, 19:53)
Klaus Sch├╝ling :   Bislang haben bereits mehr als 50 Teilnehmer Ihre Gebote abgegeben.
Die Online Auktion schlie├čt um 20.00 Uhr

Vorl├Ąufige Teilnehmerliste f├╝r Samstag:
Martin Hildebrandt
Michael Martin
Uwe Rul├Ąnder
Jonas Livet
Bj├Ârn Jordan
J├╝rgen Schilfarth
(26.11.2015, 07:33)
Tim Sagorski :   Katalog ist auch bei mir angekommen...
Hey, wenn Jonas Livet kommt, sind die besten Sachen ja schon weg ;o)

(25.11.2015, 08:31)
Klaus Schueling :   Jonas Livet kommt auch am Samstag!
(24.11.2015, 10:30)
Ingo Rossi :   Auch bei mir ist er angekommen!
(21.11.2015, 21:05)
Michael Mettler :   Bei mir ist er angekommen.
(20.11.2015, 21:43)
Klaus Sch├╝ling :   Haben alle (die sich an den Auktionen beteiligen bzw ihr Interesse angemeldet haben) den Katalog mit der Post erhalten?
(20.11.2015, 18:31)
Klaus Schueling :   Auktion am N├╝rnberg am 28.:

Martin Hildebrandt
Michael Martin
Uwe Rul├Ąnder

planen zu kommen

Mit wem d├╝rfen wir noch rechnen?


(18.11.2015, 08:36)
Klaus Schueling :   Da wir nun schon gespannt in den Startl├Âchern f├╝r die 26. Auktion sitzen, w├╝rden wir uns ├╝ber Zusagen sehr freuen!

Entweder hier im Forum oder bei unserer Facebook-Veranstaltung zur Versteigerung:
https://www.facebook.com/events/551509135000226/
(16.11.2015, 14:46)
Klaus Schueling :   Peinlicher Fehler:
Der heute an die Stammbieter verschickte Katalog z├Ąhlt auf seinen Titel die "28. Auktion".
So schnell geht das aber nicht:
Nachdem wir im Sommer in Wuppertal die 25. Jubil├Ąumsauktion gefeiert haben, ist nun erst einmal die 26. dran ....
(13.11.2015, 19:38)
Klaus Schueling :   Jetzt steht auch der Katalog als PDF-Datei in gewohnter Weise online.
(12.11.2015, 10:10)
Klaus Schueling :   Auktion 26 am 28. November im Tiergarten N├╝rnberg

Inzwischen haben wir auch die Plakate erg├Ąnzt (am Ende) und den detaillierten Katalog als Excel-Datei online gestellt (s.o. unter "Auktionen").
Die Arbeiten am Print-Katalog gehen mit Hochdruck weiter - bis zum Wochenende soll alles fertig sein.
(10.11.2015, 17:33)
Klaus Schueling :   Auktion 26 am Samstag, 28. November um 11:30 Uhr im Naturkundehaus im Tiergarten N├╝rnberg

Der vorl├Ąufige Online-Katalog ist freigegeben, auch wenn die Anpassung der Gr├Â├čen im neuen System noch nicht optimal durchgef├╝hrt wird.
In den n├Ąchsten Tagen werden noch Plakate folgen - und wie gewohnt der Katalog sowohl als XLS-Datei und dann auch die Druckversion als PDF.
Sie k├Ânnen (oben unter "Auktionen") ab sofort online Gebote abgeben.



(08.11.2015, 10:21)
Klaus Sch├╝ling :   Nachverkauf zur 25 Auktion
Der Nachverkauf ist in unseren neuen Webshop umgezogen.
Bis zum 6. September stehen alle noch verf├╝gbaren Dinge (mit Bild) im Webshop:
http://www.tiergarten.com/shop/index.php?cat=c48_Nachverkauf-Nachverkauf.html
(12.08.2015, 17:41)
Klaus Schueling :   Termin vormerken:

Auktion 26 am 28. November im Tiergarten N├╝rnberg
(08.07.2015, 09:26)
Klaus Schueling :   Auktion 25 am 4. Juli:
Die kombinierte Liste mit allen Egebnissen und den Dingen, die in den Nachverkauf gegangen sind, finden Sie unter:

www.tiergarten.com/download/Auktion_25_ Ergebnisse+Nachverkauf.pdf

Der Versand der ersteigerten Dinge wird voraussichtlich morgen abgeschlossen.

(06.07.2015, 19:52)
Klaus Schueling :   Kurze R├╝ckfrage an alle, die gestern vor Ort bei der Versteigerung dabei waren:

WIr vermissen die Position 539, das Buch "Dyrene og os" aus dem Kopenhagener Zoo.
Hat das vielleicht aus Versehen jemand gestern in Wuppertal mitgenommen?
(06.07.2015, 00:39)
Klaus Schueling :   Ja, das war eine hei├če Sache:

Die Jubil├Ąums-Auktion brachte ein Rekordergebnis:
544 von 717 Positionen wurden versteigert.
Die Summe der Zuschl├Ąge liegt bei 7.828,20 Euro - das ist ein neuer Rekord!


Die Top 3:
574 The Fort Wayne Zoological Society, 1989 (!) 130,00 Euro
216 Zoo K├Âln: F├╝hrer, ca. 1917 135,00
215 Zoo K├Âln: F├╝hrer, ca. 1915 140,00


Die Beteiligung ist ebenfalls rekordverd├Ąchtig.

81 Bieter aus neuen L├Ąndern, davon 16 vor Ort dabei und 8 zum ersten Mal dabei.
7 Teilnehemr sind leider leer ausgegangen.

Hier die Liste der L├Ąnder, aus denen Bieter dabei waren:

- Deutschland
- Niederlande
- England
- Frankreich
- Schweiz
- D├Ąnemark
- Polen
- USA
- Mexiko

Vielen Dank dem Zoo Wuppertal, vertreten druch Andre Stadler, als Gastgeber!

Wir werden voraussichtlich den besseren Teil des morgigen Sonntags brauchen, um alles zu sichten, zu sortieren und zu kontrollieren, bevor wir die Ergebnis- und Nachverkaufslisten an dieser Stelle ver├Âffentlichen.


(05.07.2015, 22:06)
Klaus Schueling :   Der Online-Vorlauf der Auktion morgen in Wuppertal wurde wie geplant um 20.00 beendet.

Wer jetzt noch bieten (oder nachbessern) m├Âchte kann dies heute bis 23:00 ber E-Mail oder Fax tuen - oder morgen zwischen 9:00 und 11:00 Uhr - dann aber nur noch per Telefon unter 0172 5660160.

Vielen Dank an alle, die sich beteiligt haben!
(03.07.2015, 20:05)
Klaus Schueling :   (18:02 Uhr)
Der Online-Vorlauf der Auktion morgen in Wuppertal ist noch zwei Stunden offen!

Ja, es wird morgen warm - aber ich freue mich schon so richtig auf eine Super-Versteigerung mit allem was dazu geh├Ârt:

Ein fachkundiges, internationales Publikum, wirklich g├╝nstigen Scn├Ąppchen und unvermuteten H├Âchstpreisen!
(03.07.2015, 18:03)
Klaus Schueling :   Christiaan Luttenberg kommt auch!

Vorl├Ąufige G├Ąsteliste f├╝r die Auktion am 4. Juli:

- Michael Martin
- David Heger
- Olaf Paterok
- Patrick Kalscheuer
- Christian Badneck
- Peter Zwanzger
- Marcel Poos
- Angelika Lindenmeier
- Michael Sinder
- Dr. Ulrich Sch├╝rer
- Frank Wilhelms
- Chris Brack
- Jonas Livet
- Christiaan Luttenberg
- ???
(02.07.2015, 21:57)
Klaus Schueling :   Jonas Livet will auch kommen:

Vorl├Ąufige G├Ąsteliste f├╝r die Auktion am 4. Juli:

- Michael Martin
- David Heger
- Olaf Paterok
- Patrick Kalscheuer
- Christian Badneck
- Peter Zwanzger
- Marcel Poos
- Angelika Lindenmeier
- Michael Sinder
- Dr. Ulrich Sch├╝rer
- Frank Wilhelms
- Chris Brack
- Jonas Livet
- ???
(29.06.2015, 20:57)
Klaus Schueling :   Jetzt auch auf Facebook!

https://www.facebook.com/events/358127667730056/
(29.06.2015, 11:03)
Klaus Schueling :   Vorl├Ąufige G├Ąsteliste f├╝r die Auktion am 4. Juli:

- Michael Martin
- David Heger
- Olaf Paterok
- Patrick Kalscheuer
- Christian Badneck
- Peter Zwanzger
- Marcel Poos
- Angelika Lindenmeier
- Michael Sinder
- Dr. Ulrich Sch├╝rer
- Frank Wilhelms
- Chris Brack
- ???

Noch ein Hinweis f├╝r alle, die nicht am 4. Juli vor Ort sein werden:
Bitte Gebote als Fax, E-Mail oder telefonisch ├╝bermitteln - aber aufgrund der anhaltenden Streiks lieber nicht als Brief.

(22.06.2015, 17:15)
Klaus Schueling :   Auktion 25 am 4. Juli im Wirtschaftshof des Zoo Wuppertal (nicht in der Zooschule wie zun├Ąchst angek├╝ndigt):

Sind alle mit Katalogen und Infos versorgt?

Mit wem darf ich am 4. Juli vor Ort rechnen?

- Michael Martin
- David Heger
- Olaf Paterok
- ???
(15.06.2015, 17:28)
Klaus Schueling :   Die Auktion am 4. Juli im Zoo Wuppertal findet nicht in der Zooschule, sondern im Belegschaftsraum (am Wirtschaftshof) statt.
(01.06.2015, 10:44)
Klaus Sch├╝ling :   Auktion 25 am 4. Juli in der Zooschule des Zoo Wuppertal ist online:
www.tiergarten.com/online_auction.php

Bieten k├Ânnen Sie auch schon...

Hier gibt es die Links zur detaillierten Excel-Tabelle und der PDF-Version des Katalogs:
www.tiergarten.com/auction.php

Fragen zu den Positionen oder zum Ablauf der Versteigerung sind herzlich willkommen: Tel.: 0251 311253
(24.05.2015, 15:04)
Klaus Schueling :   Nachverkauf der 24. Auktion

Im Laufe der Woche beenden wir den Nachverkauf der 24. Auktiom ...


(12.01.2015, 10:45)
Klaus Schueling :   Ich danke allen Einlieferern, Bietern und besonders unseren G├Ąsten am Samstag f├╝r Ihren Beitrag zu unserer 24. Auktion.

Die kombinierte Liste mit allen Egebnissen und den Dingen, die in den Nachverkauf gegangen sind, finden Sie unter:

www.tiergarten.com/auction.php

Der Versand der ersteigerten Dinge verz├Âgert sich ein wenig - wir m├╝ssen unserer Buchhaltungs-Software noch beibringen, dass die Auktions-Ums├Ątze mit 6,65 % (und nicht mehr mit 7 %) abzurechnen sind.


(24.11.2014, 00:37)
Klaus Schueling :   So, die M├Âglichkeit, online Gebote f├╝r die Versteigerung abzugeben, ist geschlossen.
Vielen Dank f├╝r die rege Beteiligung!

Da die Auktion bei uns im B├╝ro stattfindet, erreichen uns Gebote bis zum Beginn der Veranstaltung morgen, Samstag, um 11:00 Uhr via E-Mail, Fax: (0251 311524) oder Telefon (025 1311523).
(21.11.2014, 19:13)
Klaus Schueling :   Am kommenden Samstag findet unsere 24. Auktion statt.
Gebote k├Ânnen bis Freitag, 19.00 Uhr, online abgegeben werden (www,tiergarten.com/online_auction.php), danach per Fax: +49 251 311524, E-Mail oder telefonisch: +49 251 311523


(20.11.2014, 02:06)
Klaus Schueling :   So, der Katalog der Auktion am 22. Novemer steht jetzt als PDF-Datei oder als Excel-Datei bereit unter:
www.tiergarten.com/auction.php
(10.11.2014, 02:34)
Klaus Schueling :   Auktion 24 ist online:

www.tiergarten.com/online_auction.php

Bieten k├Ânnen Sie auch schon...

F├╝r den Katalog (PDF und/oder auf Papier, Excel-Tabelle) brauchen wir noch ein wenig Zeit.
(07.11.2014, 16:41)
Klaus Schueling :   Bislang sind gut 20 Positionen im Nachverkauf gegangen, 90 % sind noch da.

Hier der Stand der Dinge:

Die Nachverkaufsliste (Stand 24: Juli 2014):

http://www.tiergarten.com/download/Auktion23 Nachverkauf 24-07-14.pdf


(24.07.2014, 14:34)
Klaus Schueling :   Warum gibt es Dinge, die zwar im Versteigerungskatalog, aber weder im Ergebniskatalog noch im Nachverkauf auftauchen?

Es gibt zwei M├Âglichkeiten:
Entweder der Titel ist direkt im Anschluss der Auktion von einem Teilnhemer erstanden worden oder (und das ist h├Ąufiger de Fall), der Einlieferer m├Âchte seine Dinge nicht im Nachverkauf sehen.

Letzteres ist insofern nachvollziehbar, als der Mindestpreis deutlich unter dem erwarteten Marktwert liegt.
Oder andes gesagt: In der Regel hofft der Einlieferer eines Titels, dass der Zuschlag nicht zum Ausrufpreis sondern bei einem h├Âheren Preis erfolgt.

Also lieber bei der Auktion mitmachen und nicht auf den Nachverkauf warten.
(13.07.2014, 09:12)
Klaus Schueling :   Hier der Link zu der Ergebnis und Nachverkaufsliste der Auktion gestern:


http://www.tiergarten.com/download/Auktion23danach.pdf
(06.07.2014, 23:41)
Klaus Schueling :   Ich denke, wir kriegen die Ergebnis- und Nachverkaufsliste f├╝r die gestrige Auktion heute Nncht noch fertig.

Wir w├╝rden uns dann morgen daran machen, alle ersteigerten Dinge (rund 600 Positionen) zu verschicken.

Wer den Nachverkauf abwarten m├Âchte, um bei den Versandkosten sparen zu k├Ânnen, m├Âge sich kurz bei mir melden!
(06.07.2014, 19:50)
Klaus Schueling :   Vielen Dank f├╝r die bereits rege Beteiligung an der morgigen Auktion!

Alle Gebote, die hier abgegeben werden, werden (als H├Âchstgebote) mit in die eigentliche Auktion morgen genommen.

Bis zum Beginn der Auktion morgen um 12.00 Uhr werden Angebote angenommen - gerne nat├╝rlich auch vorher.
(04.07.2014, 19:10)
Klaus Schueling :   Sollte es tats├Ąchlich regnen (und das wird von Wetterbericht zu Wetterbericht unwahrscheinlicher), findet die Auktion im Trockenen (leicht beengt) statt!
(02.07.2014, 23:42)
David Heger :   Ich habe mir auch fest vorgenommen diesmal wieder dabei zu sein
(01.07.2014, 08:58)
Klaus Schueling :   Wir haben eine 50 % Regenchance f├╝r M├╝nster (zurZeit).
Da w├Ąre es sehr interessnt zu wissen, mit wievielen G├Ąsten wir f├╝r die Versteigerung rechnen d├╝rfen.

Hier eine vorl├Ąufige Teilnehmerliste:
Chris Brack
Jonas Livet
Christiaan Luttenberg
Michael Martin
Bernd Rottwinkel
Michael Sinder

Habe ich noch jemanden vergessen?
Wer plant sonst noch zu kommen?


(30.06.2014, 18:49)
Klaus Schueling :   Bislang haben sich 20 verschiedene Bieter aus 4 L├Ąndern an der Online Auktion beteiligt und mehr als 300 Gebote abgegeben:

www.tiergarten.com/online_auction.php
(27.06.2014, 00:31)
Klaus Schueling :   Folgende Artikel sind im Katalog leider mit der falschen Abbildung wiedergegeben.

In der Onlne Auktion sind diese Fehler behoben:

Pos 66: Zoof├╝hrer Frankfurt, 1966, englische Version
Pos 82: Jahresbericht Frankfurt, 110. Jabe f├╝r 1968
Pos 298: Chessington Zoo Guide 1965
Pos 433: Innsbruck Sonderdruck aus: "Die Pyramide"
Pos 478: 83. Jahresbericht Basel, 1955
(26.06.2014, 03:29)
Klaus Schueling :   .. hat geklappt;
die gedruckten Kataloge (an alle, die sich in der letzten Zeit an der Auktion beteiligt haben) sind in der Post.
(25.06.2014, 21:48)
Klaus Schueling :   Nach einigen Verz├Âgerungen (da zu umfangreich) sollen wir heute die ersehnten gedruckten Kataloge erhalten - wenn es gut l├Ąuft, gerade rechtzeitig, um die vorbereiteten Umschl├Ąge noch bei der Post einzuliefern.
(25.06.2014, 10:54)
Klaus Schueling :   So, der Katalog steht online:
www.tiergarten.com/online_auction.php

Wahlweise als PDF-Datei oder als Excel-Datei.
(17.06.2014, 21:00)
Klaus Schueling :   Auktion 23 ist online:

www.tiergarten.com/online_auction.php

Bieten k├Ânnen Sie auch schon...

Der Katalog (PDF und/oder auf Papier) braucht noch ein bis zwei Wochen.
(12.06.2014, 16:31)
Klaus Schueling :   Aus privaten Gr├╝nden m├╝ssen wir die Sommer-Auktion um eine Woche verschieben.

Neuer Termin ist der 5. Juli
(12.05.2014, 12:02)
Klaus Schueling :   Die n├Ąchste Auktion findet am 28. Juni bei uns am Falkenhorst in M├╝nster statt.

Einlieferungen sind herzlich willkommen, sollten jedoch zuvor mit mir abgestimmt werden.
(10.03.2014, 12:27)
WolfDrei :   @K. Sch├╝ling: pardon, wenn dies der verkehrte Threat ist - ich fand keinen anderen. Ich wollte auch nur anfragen, nicht bestellen (was ich aber tun werde). Eine Korrektur: im Original beim Googeln fand ich dies:

Pre-publication offer until 15 MAY 2014!


SAVE 35 €! Free shipping

Publication Date: Late May 2014


Egal, wenns denn 125 Euro sind.
(01.02.2014, 10:43)
Klaus Sch├╝ling :   Handbook of the Mammls of the World (HMW) - volume 4 - Marine Mammals

1.
Bitte pers├Ânliche Mitteilungen direkt an mich und nicht als Eintrag ins Forum.
Zum einen sollte dies eine allgemeine Praxis hier im Forum sein, zum anderen lese ich nur einen Bruchteil der Eintr├Ąge ..

2.
Falscher Thread - das HMW wird nicht versteigert.

3.
Die Ersparnis f├╝r Fr├╝hbucher betr├Ągt 30,- Euro (125,- ┬Ç statt 155,- ┬Ç), nicht 35.- ┬Ç

4.
Band 4 des HMW kann ├╝ber unseren Webshop (der allerdings nicht mit jedem Kunden kooperiert), mittels Bestellfax (siehe Buch des Monats Februar 2014) oder jederzeit formlos auf welche Weise auch immer (vor)bestellt werden.

5.
Es gibt auch "standing orders"!
So kann man sicher sein, dass man die restlichen B├Ânde des HMW so schnell udn so g├╝nstig wie m├Âglich erh├Ąlt!
(31.01.2014, 21:42)
WolfDrei :   @ K. Sch├╝ling: Sehe gerade das Fr├╝hbucherangebot f├╝r das HMW Vol.4 (Meeress├Ąuger) mit Ersparnis von 35 Euro (damit 125 Euro) gegen├╝ber Vollpreis von 160 Euro, so bis Mai bestellt wird - Erscheinungsdatum Ende Mai 2014. Kann man sich melden?
(31.01.2014, 19:28)
Klaus Schueling :   Der Nachverkauf der letzten Auktion l├Ąuft am kommenden Wochenende (6.Januar) aus.

Hier der Link zur Ergebnis- und Nachverkausfliste der Auktion (20. November in Aschersleben):

http://www.tiergarten.com/download/ErgeNachverkauf-auktion22.pdf
(31.12.2013, 02:00)
Klaus Schueling :   Nein, in diesem Jahr wird es keine Advents-Online-Auktion, Rabattaktion oder ├Ąhnliches geben.

Wer aber die kalte Jahreszeit nutzen m├Âchten, um mit unserer Hilfe seine Sammlungsl├╝cken zu schlie├čen, darf uns aber gerne eine Suchliste schicken und wir schauen, ob wir ein ganz individuelles Jahresend-Rabatt-Angebots-Paket schn├╝ren k├Ânnen!

Und: Es sind auch noch einige interessante Dinge im Nachverkauf der Versteigerung. die Liste gibt es hier:
www.tiergarten.com/auction.php
(06.12.2013, 19:01)
Klaus Sch├╝ling :   Hier die Ergebnis- und Nachverkausfliste der Auktion am Samstag:


http://www.tiergarten.com/download/ErgeNachverkauf-auktion22.pdf
(02.12.2013, 12:56)
Klaus Sch├╝ling :   Ich bedanke mich bei allen Teilnehmern der 21. Auktion, besonders bei denen, die vor Ort in Aschersleben dabei waren.
Und nat├╝rlich unseren Gastgebern, Dietmar Reisky und Rita Kahl!

Die Ergebnis- und Nachverkausflisten werden sp├Ątestens im Laufe des morgigen Vormittags hier eingestellt und dann auch per E-Mail verschickt.

Wer ganz ungeduldig ist, kann gerne auch anrufen.
(01.12.2013, 20:08)
Klaus Sch├╝ling :   Der Vorlauf zur 22. Auktion am 30. November 2013 in Aschersleben wurde wie geplant um 19.00 Uhr (29. November) geschlossen.
Wir bedanken uns f├╝r die rege Beteiligung und w├╝nschen viel Erfolg bei der eigentlichen Versteigerung morgen.
Bis zum Beginn der Auktion um 12.00 Uhr (am 30. November) nehmen wir telefonisch Gebote (0172 5660160) entgegen. Faxe erreichen uns nicht mehr!


Alle Gebote, die hier bis zum 29. November, 19.00 Uhr abgegeben wurden, werden (als H├Âchstgebote) mit in die eigentliche Auktion am 30. November genommen.
(29.11.2013, 19:06)
Klaus Sch├╝ling :   Ich stelle gerade fest, dass ich am Smstag keine Stallwache in M├╝nster haben werde, die mir Gebote zum Ort der Auktion nach Aschersleben durchgeben kann, welche am Samstag per Post oder Fax eintreffen.
Also im Zweifel lieber telefonieren:
0172 5660160 (auch am Samstag bis 12.00 Uhr)
(27.11.2013, 20:31)
Klaus Schueling :   Nat├╝rlich bringen wir gerne auch Titel aus unserem Lager zum Verkauf oder zur Ansicht am Samstag mit nach Aschersleben.
Dies gilt sowohl f├╝r aktuelle Zoof├╝hrer, Jahreberichte, B├╝cher usw als auch f├╝r Titel aus unserem antiquarische Bestand - ich m├╝sste nur halt m├Âglichst bald Bscheid wissen!
(25.11.2013, 13:15)
Klaus Schueling :   Vorl├Ąufige Anmeldungen f├╝r die Auktion in Aschersleben:

Jonas Livet
Christiaan Luttenberg
Michael Martin
Uwe Rul├Ąnder
(21.11.2013, 10:35)
Klaus Schueling :   Vorl├Ąufige Anmeldungen f├╝r die Auktion in Aschersleben

Christiaan Luttenberg
Michael Martin
Uwe Rul├Ąnder
(14.11.2013, 10:36)
Klaus Schueling :   .. und auch bei einigen anderen!
(Danke f├╝r die R├╝ckmeldung!)

Also drehen wir die Fragestellung um:
Wer vermisst "seinen" Katalog noch?
(13.11.2013, 01:05)
Ingo Rossi :   Auch bei mir war heute der Katalog im Briefkasten!
(12.11.2013, 17:20)
Michael Mettler :   ... und heute war dann auch die Druckversion im Briefkasten.
(12.11.2013, 13:47)
Michael Mettler :   @Klaus Sch├╝ling: Habe mir aber schon ├╝ber die Download-M├Âglichkeit einen ├ťberblick verschaffen k├Ânnen...
(12.11.2013, 08:17)
Carsten Horn :   Noch w├╝rde ich mir nicht allzuviele Gedanken machen, da die Regellaufzeit 4 Werktage betr├Ągt, das kann aber auch mal ne Woche werden...

Auf meinem Umschlag fehlte allerdings der Vermerk "Entgelt gepr" hinter B├╝chersendung, wenn da nun ein Korinthenkacker bei der Post sitzt...
(12.11.2013, 02:03)
Klaus Schueling :   ... und es wurden alle Umschl├Ąge gleichzeitig eingeliefert ...
(11.11.2013, 18:58)
Klaus Schueling :   @Michael Mettler:
Du warst auf jeden Fall mit dabei - sehr ├Ąrgerlich!
(11.11.2013, 18:57)
Carsten Horn :   @Klaus: Katalog letzten Samstag angekommen, bearbeibet im Briefzentrum 48 07.11. lt. Stempel.
(11.11.2013, 18:57)
Michael Mettler :   @Klaus Sch├╝ling: Bei mir ist noch kein gedruckter Katalog eingetroffen.
(11.11.2013, 17:31)
Klaus Schueling :   Frage an alle, die auch sonst gedruckte Versteigerungskataloge erhalten haben:

Hat irgendjemand seinen gedruckten Katalog inzwischen erhalten? - Wir haben gut 100 St├╝ck am letzten Dienstag verschickt ...
(11.11.2013, 16:05)
Klaus Schueling :   Also doch nicht ganz allein!

Michael Martin und Uwe Rul├Ąnder kommen.
(11.11.2013, 16:02)
Klaus Schueling :   - Will keiner nach Aschersleben kommen?
- Machen wir die Auktionen demn├Ąchst auf einem beliebigen Donnerstag Vormittag um 9.00 Uhr bei uns im B├╝ro?
(10.11.2013, 16:13)
Klaus Schueling :   Wie beim letzten Mal bitte ich um eine kurze R├╝ckmeldung aller, die am 30. November voraussichtlich dabei sein werden.
(06.11.2013, 23:52)
Klaus Schueling :   Die PDF-Version des Katalogs ist fertig (76 Seiten, beinahe alle Titel sind gescannt, 9,5 MB).

Sie steht hier:
www.tiergarten.com/download/auktion22web.pdf

Falls die Datei zu gro├č f├╝r ein Download ist: Bitte anrufen unter 0251 311523 - dann finden wir einen anderen Weg ...

Es gibt auch wieder einer Excel-Tabelle mit allen Details (zu finden auf: www.tiergarten.com/auction.php) und die M├Âglichkeit, ab sofort Gebote online abzugeben (www.tiergarten.com/online_auction.php).
(04.11.2013, 23:45)
Klaus Schueling :   Alle Dinge der 22. Auktion am 30. November 2013 im Tierpark Aschersleben stehen online (mit allen Farbscans; s. rechts "Auktion").
Wir sammlen ab sofort Gebote.
Auch als detaillierte Excel-Tabelle stehen Informationen ├╝ber die gut 700 Postionen bereit.

Wir sitzen mit Hochdruck am Katalog, sobald der steht, kommt er als PDF auf diese Website und geht auf dem gewohnten Weg in den Versand (also ├╝berwiegens als PDF per E-Mail).

(29.10.2013, 17:46)
Ingo Rossi :   Ich denke mir, die hier abgebildete Brosch├╝re war der F├╝hrer durch die Tierschau des Circus A. Fischer.
Der rollende Zoo oder die Tierschau, beide W├Ârter l├Âsten nach meiner Beobachtung den Begriff ┬äMenagerie┬ô ab. Ich denke, mit den aufkommenden Zoologischen G├Ąrten klang der Begriff ┬äZoo┬ô dann wahrscheinlich auch moderner, wobei das Wort ┬äTierschau┬ô sich parallel dazu gehalten, fast bis in die Gegenwart.
Der Circus ist ja unter anderem auch aus der reisenden Menagerie entstanden. Insofern konnte man nie genau zwischen Circus und Menagerie trennen. In den 20/30er Jahren war der eigene Tierbestand ein Merkmal der Gr├Â├če des Circusbetriebes. Die Werbung lautete ja oftmals z.B. ┬ô 400 Menschen ┬ľ 400 Tiere ┬ä
Gerade kleiner Betriebe konnte je nach wirtschaftlicher Lage auch mal wieder schnell zu einer reinen Menagerie werden, da die Tiere fr├╝her h├Ąufig dem Circus geh├Ârten, im Gegensatz zu den engagierten Artisten. Auch der Circus Krone stelle unmittelbar nach dem 2. Weltkrieg auf dem M├╝nchner Oktoberfest seinen Zoo aus, um wirtschaftlich wieder auf die Beine zu kommen.
Bis in die 90ger Jahre reisten immer noch Circusfamilien als Schulzoo. Die heute noch existierenden reisenden Ponyreitbahnen sind zum Teil ein ├ťberbleibsel dieser Zeit. Am Rande erw├Ąhnt: diese werden wiederum gerade durch die reisenden H├╝pfburgenlandschaften zunehmend abgel├Âst.
Die Tierschau geh├Ârte also lange Zeit zum Circus dazu, war in den Pausen der Vorstellung und nat├╝rlich auch an den Gastspieltagen gegen Eintritt zu besichtigen. Sie war damit auch ein wichtiger Einnahmefaktor des Unternehmens. Bis in die 90er ┬ľ Jahre gab es auch sogenannte reine Tierschautiere, die nicht dressiert waren sondern nur zu Schauzwecken gehalten wurden. Die Artauswahl war da nicht zu knapp und ging bis hin zum Menschenaffen, aber auch Tapir, Ameisenb├Ąr etc.
Erst der sich ├Ąndernde Tierschutzgedanke und die Gesetzgebung hatte, so ab ca. beginnende 1990er Jahre diese Tierschauen sehr reduziert. Heute werden fast nur noch die Tiere gezeigt, die auch in der Show mitarbeiten.
Einige Unternehmen hatten in der „Glanzzeit“ der Tierhaltung auch solche Führer durch den Circuszoo. Die letzten dieser Art habe ich beim Circus Knie in der Schweiz gesehen.
Dieser hier scheint recht schnell von einem hauseigenen Pressechef geschrieben worden zu sein und nicht gerade sehr auf die zoologische Richtigkeit Wert zu legen. Bei vielen Schauunternehmen (so durchweg auch in den Zoos gar nicht so un├╝blich) z├Ąhlte die Sensation ja mehr als die Sachlichkeit.

(18.10.2013, 10:47)
Ingo Rossi :   Ich denke mir, die hier abgebildete Brosch├╝re war der F├╝hrer durch die Tierschau des Circus A. Fischer.
Der rollende Zoo oder die Tierschau, beide W├Ârter l├Âsten nach meiner Beobachtung den Begriff ┬äMenagerie┬ô ab. Ich denke, mit den aufkommenden Zoologischen G├Ąrten klang der Begriff ┬äZoo┬ô dann wahrscheinlich auch moderner, wobei das Wort ┬äTierschau┬ô sich parallel dazu gehalten, fast bis in die Gegenwart.
Der Circus ist ja unter anderem auch aus der reisenden Menagerie entstanden. Insofern konnte man nie genau zwischen Circus und Menagerie trennen. In den 20/30er Jahren war der eigene Tierbestand ein Merkmal der Gr├Â├če des Circusbetriebes. Die Werbung lautete ja oftmals z.B. ┬ô 400 Menschen ┬ľ 400 Tiere ┬ä
Gerade kleiner Betriebe konnte je nach wirtschaftlicher Lage auch mal wieder schnell zu einer reinen Menagerie werden, da die Tiere fr├╝her h├Ąufig dem Circus geh├Ârten, im Gegensatz zu den engagierten Artisten. Auch der Circus Krone stelle unmittelbar nach dem 2. Weltkrieg auf dem M├╝nchner Oktoberfest seinen Zoo aus, um wirtschaftlich wieder auf die Beine zu kommen.
Bis in die 90ger Jahre reisten immer noch Circusfamilien als Schulzoo. Die heute noch existierenden reisenden Ponyreitbahnen sind zum Teil ein ├ťberbleibsel dieser Zeit. Am Rande erw├Ąhnt: diese werden wiederum gerade durch die reisenden H├╝pfburgenlandschaften zunehmend abgel├Âst.
Die Tierschau geh├Ârte also lange Zeit zum Circus dazu, war in den Pausen der Vorstellung und nat├╝rlich auch an den Gastspieltagen gegen Eintritt zu besichtigen. Sie war damit auch ein wichtiger Einnahmefaktor des Unternehmens. Bis in die 90er ┬ľ Jahre gab es auch sogenannte reine Tierschautiere, die nicht dressiert waren sondern nur zu Schauzwecken gehalten wurden. Die Artauswahl war da nicht zu knapp und ging bis hin zum Menschenaffen, aber auch Tapir, Ameisenb├Ąr etc.
Erst der sich ├Ąndernde Tierschutzgedanke und die Gesetzgebung hatte, so ab ca. beginnende 1990er Jahre diese Tierschauen sehr reduziert. Heute werden fast nur noch die Tiere gezeigt, die auch in der Show mitarbeiten.
Einige Unternehmen hatten in der „Glanzzeit“ der Tierhaltung auch solche Führer durch den Circuszoo. Die letzten dieser Art habe ich beim Circus Knie in der Schweiz gesehen.
Dieser hier scheint recht schnell von einem hauseigenen Pressechef geschrieben worden zu sein und nicht gerade sehr auf die zoologische Richtigkeit Wert zu legen. Bei vielen Schauunternehmen (so durchweg auch in den Zoos gar nicht so un├╝blich) z├Ąhlte die Sensation ja mehr als die Sachlichkeit.

(18.10.2013, 10:47)
Michael Mettler :   Eine SPIEGEL-Ausgabe von 1954, die ich unter den Google-Ergebnissen fand, bezeichnete das Unternehmen Adolf Fischer zu jenem Zeitpunkt gleichzeitig als "Provinzzirkus" und als "Menagerie". Die Grenzen d├╝rften ziemlich flie├čend sein. Circus Krone z.B. nannte nach meiner Erinnerung seine Tierschau fr├╝her "rollender Zoo". Ich erinnere mich auch, dass man manche der von mir fr├╝her gesehenen Tierschauen der Circusse besuchen konnte, ohne die Circusvorstellung besuchen zu m├╝ssen (nat├╝rlich trotzdem gegen Eintritt) - ist das nicht heute auch noch so?. Damit w├Ąre doch eigentlich schon das Kriterium einer reisenden Menagerie erf├╝llt...
(17.10.2013, 17:13)
Michael Mettler :   Abgesehen von den gleichen Zweifeln wie denen von Oliver habe ich eben noch eine ganz andere Spur verfolgt: Die Brosch├╝re d├╝rfte NICHT aus dem Zeitraum 1924-1948 sein. Denn der Preis auf der Titelseite wird mit "Dpf" (Deutsche Pfennige) als W├Ąhrung angegeben, im genannten Zeitraum gab es aber die Reichsmark und somit auch Reichspfennige.
(17.10.2013, 16:54)
Oliver Jahn :   Also irgendwie verstehe ich diesen Beitrag in dem Heft gar nicht. Aus meiner Literatur kenne ich die Auerochsenr├╝ckz├╝chtungen nur aus Europa, und nicht aus Kanada.
In Deutschland aber begannen die Br├╝der Heck bereits Mitte der 20er Jahre mit ihren Versuchen. Dass dann ENDE DER 30er nur ein einziges Tier davon in Deutschland leben sollte, das halte ich f├╝r eher unwahrscheinlich, vor allem vor dem Hintergrund, dass 39 dieser Tiere den 2. Weltkrieg ├╝berlebten. Diese 39 Tiere, addiert um die Tiere, die get├Âtet, geschlachtet oder im Krieg umgekommen sind, d├╝rften Ende der 30er aber eine gr├Â├čere Summe als EIN Tier ergeben.

(17.10.2013, 16:42)
Klaus Schueling :   Ich gebe ja zu, dass ich das Ding nicht komplett gelesen habe, bevor ich an dieser Stelle um Mithilfe bat:

Der Eintrag zum Auerochs weist wohl auf das Ende der 30er Jahre.

Und auch die Anbindung an den Circus A. Fischer ist damit gesichert.

Bleibt die Frage, ob die Tierschau zu dieser Zeit als Menagerie (auch) unabh├Ąngig vom Zoo unterwegs war, oder die Exoten vom Zoo mitgef├╝hrt wurden und gegen ein Entgelt zu besichtigen waren.

Was generell die Fage aufwirft, wann denn die letzten reisenden Menagerien in Deutschland unterwegs waren(Reptilien- und Insektenschauen ausgeschlossen)?
(17.10.2013, 16:11)
Michael Mettler :   Auf der Suche danach, ob es neben dem gleichnamigen Fluss auch einen Landstrich namens Sambesi gibt oder gab, fand ich per Wikipedia eine Provinz in Mosambik namens Zambesia, ├╝ber die zu lesen ist: "W├Ąhrend der portugiesischen Kolonialzeit bildete Zambezia von 1893 bis 1920 ein selbst├Ąndiges Postgebiet und gab Briefmarken mit Aufdruck des Provinznamens heraus." Mag also sein, dass auch eine eingedeutschte Version des Provinznamens in Gebrauch war, was wiederum f├╝r ein hohes Alter der Brosch├╝re sprechen k├Ânnte.
(16.10.2013, 08:28)
Michael Mettler :   @Klaus Sch├╝ling: Das stimmt. Gibt es denn vielleicht unter den L├Ąnderbezeichnungen aus den Vorkommensgebieten der im Parkf├╝hrer vorgestellten Tiere irgendwas, woraus man auf die ├ära schlie├čen k├Ânnte? Die gescannte Doppelseite bietet da ja leider nichts Brauchbares au├čer der Merkw├╝rdigkeit "in Sambesi".
(15.10.2013, 23:12)
Klaus Sch├╝ling :   ... aber es gab so viele Elefanten, die Jenny hie├čen ...
(15.10.2013, 21:24)
Michael Mettler :   Auf der Seite von Heidemarie Buschs Link findet sich doch auch eine Postkarte (?) von 1932, die Adolf Fischer und eine Elefantin namens Jenny zeigt. Falls das die gleiche Jenny war wie im Tierparkf├╝hrer, wo sie noch als Baby bezeichnet wird, m├╝sste das Heft sogar deutlich ├Ąlter als 1932 sein...
(15.10.2013, 18:56)
WolfDrei :   -und dann gibt es noch den Nubischen L├Âwen aus Persien--
(15.10.2013, 14:12)
Michael Mettler :   Seel├Âwen bis 5 Meter L├Ąnge?? Au weh... Ein Zoologe hat diese Texte jedenfalls nicht verfasst :-)
(15.10.2013, 12:48)
Klaus Schueling :   @Heidemarie Busch:
vielen Dank.

Ich halte mich an folgendem Zitat fest:
"Heute (am 08. Juli 2012) vor genau 50 Jahren gab der renommierte Circus A. Fischer in Hildesheim seine letzte Vorstellung und stellte seine Reiset├Ątigkeit dann ein. Ein sp├Ąterer Versuch, das Unternehmen abermals zu starten, blieb erfolglos. WieKrone und Barum, so war auch der Circus Fischer aus einer reisenden Menagerie hervorgegangen. In der Zeit nach dem zweiten Weltkrieg und schon davor z├Ąhlte der Circus Fischer (unter seinem langj├Ąhrigen Direktor Adolf Fischer) zu den angesehensten Circussen unseres Landes. Das Unternehmen besa├č hauseigene Gruppen von Raubtieren, Elefanten, Exoten und Pferden ┬ľ es gab bei Adolf Fischer immer "echten Circus" zu sehen. Das Reisegebiet des Circus A. Fischer, der eine Zeitlang in Schwabm├╝nchen bei Augsburg sein Stammquartier hatte, war im allgemeinen der s├╝ddeutsche Raum, doch auch in Hannover hat man gastiert."

Es handelt sich wohl um eine Brosch├╝re aus der Zeit als reisende Menagerie.

@Michael Mettler:
Anhaltspunkte f├╝r die zeitliche Vernordung sind in der Tat die Tiernamen - ein sehr unsicheres Terrain ... (zum Aasb├Ąr: siehe Anhang. Interesant auch die Erkl├Ąrung f├╝r den Unterschied zwischen Leopard und Panther - man lernt nie aus!

Schriftbild und Papierqualit├Ąt w├╝rden in die 50er Jahre passen ...

We├č irgendjemand etwas ├╝ber eine Menagerie Fischer?
(15.10.2013, 11:18)
Michael Mettler :   @Klaus Sch├╝ling: Ich bin mir zwar nicht sicher, aber die Bezeichnung "Aasb├Ąr" f├╝r eine vermeintliche Variante des Braunb├Ąren ist uralt und wurde m.W. allenfalls bis in die erste H├Ąlfte des 20 Jh. benutzt - oder dann wie auch "Landb├Ąr" allenfalls noch als Synonym f├╝r den Braunb├Ąren angef├╝hrt, aber nicht allein f├╝r sich stehend (falls das in diesem Parkf├╝hrer so sein sollte).

Ein Oskar Fischer leitete ab 1923 zeitweise den station├Ąren Circus Zentral in Wien:
http://www.circusarchiv.com/circusgeb%C3%A4ude-in-wien/

Aber ob der mit A. Fischer ├╝berhaupt etwas zu tun hatte?
(15.10.2013, 10:17)
Heidemarie Busch :   @Klaus Schueling Evtl. ist dies das richtige? Erstaunlich auf einem Plakat weiter unten ist von 30 Eisb├Ąren die Rede, das ist eine enorme Anzahl. Ebenso die Angabe von 75 L├Âwen und insgesamt 300 Raubtieren.
http://forum.circusworld.de/viewtopic.php?f=52&t=764

(15.10.2013, 09:00)
Klaus Schueling :   Sonst noch jemand eine Idee?
Wei├č jemand etwas ├╝ber den Zirkus Oskar Fischer?
(14.10.2013, 20:22)
Frank Albrecht :   @Klaus Sch├╝ling - klingt nach Zirkus Fischer: http://www.elephant.se/location2.php?location_id=1506&show=6
Habe es mal in einem Zirkusbuch gelesen
(13.10.2013, 15:39)
Klaus Schueling :   Kann mir jemand sagen, wie ich diesen Wegweiser einordnen kann (geographisch, zeitlich?

ZumTierbestand geh├Ârt u.a. das in indische Elefantenbaby Jenny "in Freundschaft mit einem Ziegenbock", verschiedene Rinder, Paviane, Berberl├Âwe, Sengall├Âwe, Nubischer L├Âwe, Hy├Ąne, Aasb├Ąr, Eisb├Ąr, weitere Gro├čb├Ąren, uvam
(13.10.2013, 12:40)
Klaus Schueling :   Termin f├╝r die 22. Auktion:

30. November im Tierpark Aschersleben
(27.08.2013, 16:07)
Klaus Schueling :   Wir fangen so langsam an, den Nachverkauf der 21. Auktion abzur├Ąumen - wer also noch zuschlagen will, sollte das bald tuen!
(29.07.2013, 17:35)
Klaus Schueling :   95 von 237 Positionen des Nachverkaufs sind verkauft, trotzdem sind noch einige interessante Zoof├╝hrer und Chroniken zu haben.

Wer also noch einmal die Nachverkaufsliste durchschauen m├Âchte, sollte sich ranhalten ...
(17.07.2013, 18:57)
Klaus Schueling :   Die Ergebnis-und Nachverkaufslisten der 21. Auktion stehen online unter http://www.tiergarten.com/forum.php


(14.07.2013, 16:41)
Klaus Schueling :   Ich danke den Anwesenden f├╝r die angenehme Athmosph├Ąre heute bei der Versteigerung.
Leider war die Gruppe beim Grillen recht ├╝berschaubar.
Die Ergebnis- und Nachverkaufslisten werden wir voraussichtlich erst morgen fertig haben.
(06.07.2013, 20:34)
Klaus Schueling :   Der Online-Vorlauf zur 21. Auktion am 6. Juli 2013 in M├╝nster wurde wie geplant um 19.00 Uhr (5. Juli) geschlossen.

Jetzt m├╝sen wir erst einmal die zahlreichen Gebote, die uns per E-Mail und fax in den letten Stunden erreicht haben, und alle Online Gebote zusammenf├╝hren udn f├╝r morgena lles vorbereiten.

Wir bedanken uns f├╝r die rege Beteiligung und w├╝nschen viel Erfolg bei der eigentlichen Versteigerung morgen.

Bis 12.00 Uhr (6. Juli) nehmen wir via Fax (0251 311524) und noch besser Telefon (0251 311523) Gebote entgegen.

├ťberraschungsg├Ąste sind herzlich willkommen - f├╝r das leibliche Wohl ist gesorgt.
(05.07.2013, 19:07)
Klaus Schueling :   @Michael Mettler:
Danke f├╝r die R├╝ckmeldung

@alle anderen:
Hat den jemand noch nicht "seinen" Katalog erhalten?



Hier eine vorl├Ąufige Teilnehmerliste f├╝r den kommenden Samstag:

- Jonas Livet
- Christiaan Luttenberg
- David Heger
- Peter Zwanzger
- Chris Brack
- Bernd Rottwinkel
- Uwe Rul├Ąnder
- J├╝rgen Lier
- Michael Martin

Bei Bedarf will ich gerne versuchen, eine Fahrgemeinschaft zu vermitteln ....


Noch einmal:
Jader ist herzlich willkomen, kostenlos und ohne jede Verpflichtung.

Angesichts der Gro├čwetterlage und der Tatsache, dass wir das Ganze bei usn zu Hause abwickeln w├Ąre ich aber f├╝r einen Hinweis dankbar, falls noch jemand dar├╝ber nachdenkt, vorbei zu kommen.

Sekbstverst├Ąndlich besteht auch die M├Âglichkeit, Dinge aus dem "normalen" Sortiment und unseren antiquarischen Best├Ąnden zu sichten (zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr).

(28.06.2013, 23:33)
Michael Mettler :   Katalog ist angekommen.
(28.06.2013, 09:19)
Klaus Schueling :   Haben alle, die sonst gedruckte Auktionskataloge erhalten oder sich bei den letzten Auktionen zum ersten Mal mitgesteigert haben, inzwischen einen gedruckten Auktionskatalog erhalten?

Wir haben am aalle Kataloge am Freitag und Montag (an die Abonnenten des TIERGARTENs zusammen mit Ausgabe 3-2013) bei der Post eingeliefert.
(27.06.2013, 21:17)
Klaus Schueling :   So, die PDF-Version des Katalogs ist fertig. Sie ist mit 80 Seiten und 11,5 MB ein wenig gr├Â├čer geworden als sonst, weil wir zum ersten Mal auch die Titel der B├╝cher eingescannt haben.

Sie steht hier:
www.tiergarten.com/download/auktion21web.pdf

Falls die Datei zu gro├č f├╝r ein Download ist: Bitte anrufen unter 0251 311523 - dann finden wir einen anderen Weg ...
(19.06.2013, 23:31)
Klaus Sch├╝ling :   So, jetzt haben wir alles, was wir scannen wollten, online stehen.

Den Print/PDF-Katalog kriegen wir voraussichtlich ├╝bermorgen fertig ...
(18.06.2013, 11:07)
Klaus Sch├╝ling :   Auktion 21 am 6. Juli 2013

TIERGARTEN 3-2013 ist im Druck - wir k├Ânnen uns endlich daran machen, die Kataloge f├╝r die kommende Auktion fertig zu machen.

Wir fangen mit der Online Auktion unter http://www.tiergarten.com/online_auction.php an.

Es fehlen noch eine Reihe von Scans (bei den B├╝chen) - die pflegen wir in den n├Ąchsten Tagen und N├Ąchten nach.

Als n├Ąchstes m├╝ssen wir uns um die PDF-Version des Katalogs k├╝mmern, damit diesen drucken und verschicken k├Ânnen ...

Die 21. Auktion findet wieder bei uns am Falkenhorst in M├╝nster statt.
Ich bitte um eine kurze Nachricht aller derer, die pers├Ânlich dabei sein m├Âchten (Ich sammele die Teilnehmerliste wieder an dieser Stelle - wer das nicht m├Âchte, m├Âge mir das bitte sagen.).

Viel Spa├č mit den Angeboten!
(13.06.2013, 14:07)
Klaus Schueling :   Die Online Auktionen (Adventsaktion und Januar-Verl├Ąngerung) sind abgeschlossen.
Alle ersteigerten Positionen wurden gestern verschickt.

Falls es R├╝ckfragen gibt:

Wir sind zur Zeit ohne Festnetz/Kabel/Fax/E-Mail-Verbindung und nur mobil unter 0172 5660160 zu erreichen.
(30.01.2013, 15:42)
Klaus Schueling :   Die laufenden Online-Auktionen finden Sie hier:

www.tiergarten.com/online_auction.php

Die Seiten 1 bis 4 sind bereits abgeschlossen. Die Ergebnisse k├Ânnen aufgerufen werden.

Die Zoof├╝hrer, Jahresberichte usw von den Seiten 5 (deutsche Zoos alpabetisch ab Heidelberg) bis 8 (Stuttgart, Teil 1) laufen am kommenden Sonntag um 21.00 Uhr ab.

Der Rest auf den Seiten 9 bis 12 ((Stuttgart, Teil 2, der Rest aus Deutschland, dann Europa, Rest der Welt und einige Zuchtb├╝cher) am Sonntag, 27. Januar um 21.00 Uhr.

Wir verschicken dann alles nach Anschluss der Versteigerungen nach dem 27. Januar.
Wer seine Dinge umgehend haben m├Âchte, m├Âge sich bitte kurz melden.

Viel Spa├č!
(16.01.2013, 10:22)
Klaus Schueling :   Aktuelle Online-Auktion:
Der Zoofreund Nr. 81 (nat├╝rlich aus Hannover) hat jetzt das richtige Bild.
Es wird keine Ausgabe der Zoonoos aus San Diego am Sonntag versteigert.
(11.01.2013, 19:15)
Klaus Schueling :   Immer Sonntags laufen Versteigerungen aus, so die der zweiten Woche mit St├╝cken von Dessau bis Heidelberg am kommenden Sonntag, den 13. Januar, um 21.00 Uhr.
(10.01.2013, 18:54)
Klaus Schueling :   Adventaktion geht in Verl├Ąngerung:
noch einmal 24 x 24 ├ťberraschungen f├╝r Zoofreunde

Zun├Ąchst hatten wir unsere Datenbank als Adventskalender gef├╝llt:
T├Ąglich kamen 24 Positionen aus unserem Antiquariat hinzu, die mit Nachl├Ąssen von bis zu 60 % versteigert wurden - insgesamt "24 x 24 St├╝ck", also 576 Zoof├╝hrer, Jahresberichte, Faltbl├Ątter usw!
und dann ging es weiter: Noch einmal geht es 24 Tage lang quer durch unseren Bestand - nat├╝rlich mit anderen Dingen.
Einziger Unterschied: Der Preisnachla├č auf die Startpreise ist nicht mehr ganz so deutlich, aber bei den Zoof├╝hrern und Jahresberichten handelt es sich ausnahmslos um Dinge, die wir seltener finden ...

Immer Sonntags laufen Versteigerungen aus, so die der ersten vier Tage mit St├╝cken aus Aachen, Berlin bis Darmstadt) am kommenden Sonntag, den 6. Januar, um 21.00 Uhr.
(05.01.2013, 18:12)
Klaus Schueling :   Nachverkauf der 20. Auktion in Bad Pyrmont

In der ersten Januarwoche werden wir den Nachverkauf der 20. Auktion in Bad Pyrmont beenden - und mit den Vorbereitungen f├╝r eine Sommerauktion beginnen.

Hier geht es zur Nachverkaufsliste:

http://www.tiergarten.com/download/nachverkauf-auktion20.pdf
(26.12.2012, 11:03)
Klaus Schueling :   Online-Auktion
24 x 24 ├ťberraschungen f├╝r Zoofreunde

Wir hatten unsere Datenbank als Adventskalender gef├╝llt:

T├Ąglich kamen 24 Positionen aus unserem Antiquariat hinzu, die wir mit Nachl├Ąssen von bis zu 60 % versteigern - insgesamt "24 x 24 St├╝ck", also 576 Zoof├╝hrer, Jahresberichte, Faltbl├Ątter usw!

Inzwischen sind die Zoof├╝hrer der ersten 16 Tage versteigert.
Der Rest (aus den Zeit vom 18. bis 24. Dezember) l├Ąuft am kommenden Sonntag, den 30. Dezember, um 21.00 Uhr aus.

Dabei ist unter anderem Material aus den Zoos von Schwerin, Stuttgart, Walsrode, Wuppertal, London, Amsterdam, Rotterdam, Salzburg, Wien, Basel, Z├╝rich, Wroclaw usw.
(26.12.2012, 10:57)
Klaus Sch├╝ling :   24 x 24 ├ťberraschungen f├╝r Zoofreunde -
www.tiergarten.com/online_auction.php

Inzwischen sind die Zoof├╝hrer und Jahresberichte (7 * 24 = 168 Titel) vom 11. bis 17. Dezember freigeschaltet, welche am kommenden Sonntag, den 23. Dezember um 21.00 Uhr auslaufen.

Da wir alphabetisch nach Zoos sortiert haben, sind dies die Dinge von Magdeburg bis Schwerin - also inclusive beispielsweise M├╝nchen, M├╝nster, N├╝rnberg, Osnacbr├╝ck, Rheine und Rostock.

Bis zum 24. kommen Tag f├╝r Tag 24 neue Positionen hinzu - morgen geht es mit Stuttgart weiter, und am 20. sind dann schon die ersten Europ├Ąer dabei ....
(18.12.2012, 19:30)
Klaus Sch├╝ling :   24 x 24 ├ťberraschungen f├╝r Zoofreunde

So, inzwischen wird das Strickmuster unserer Adventsaktion unter:

www.tiergarten.com/online_auction.php deutlich.

Und es wird ja schon ganz munter gesteigert.

Am Sonntag um 21.00 Uhr laufen dann die Titel der ersten 3 Tage aus.
Da wir alphabetisch nach Zoos sortiert haben, sind das die Titel vom Zoo Berlin bis AquaZoo D├╝sseldorf.

Tag f├╝r Tag kommen dann 24 neue Titel hinzu - morgen geht es mit Hagenbeck weiter ....


(06.12.2012, 20:38)
Klaus Sch├╝ling :   Adventsaktion:
24 x 24 ├ťberraschungen f├╝r Zoofreunde

Wir haben unsere Datenbank der Online Auktion als Adventskalender gef├╝llt:

T├Ąglich kann man 24 Positionen aus unserem Antiquariat entdecken, die wir mit Nachl├Ąssen von bis zu 60 % versteigern - insgesamt "24 x 24", also 576 Zoof├╝hrer, Jahresberichte, Faltbl├Ątter usw!

Das Ganze startet nat├╝rlich morgen, am 1. Dezember.
Und dann hei├čt es bis zum 24. Dezember:
Jeden Tag die Online-Auktion ├Âffnen und nach neuen Gelegenheiten schauen!

www.tiergarten.com/online_auction.php

(30.11.2012, 13:56)
Klaus Schueling :   Die Ergebnis- und Nachverkaufslisten
einer aus unserer Sicht sehr gelungenen Auktion sind fertig:

www.tiergarten.com/download/ergebnisnachverkauf.pdf

Ich danke herzlich allen Teilnehmern, besonders dem runden Dutzend der pers├Ânlich Anwesenden (mit Anrfahrten aus der Schweiz, Frankreich, den Niederlanden und Hessen) sowie Markus Fritsche f├╝r die Hilfe vor Ort und Linus Kampe, unserem Gastgeber!


Statistik
610 Positionen, darunter 115 Postkarten und ca. 100 B├╝cher
399 versteigert, also mehr als 200 Postkarten, Zoof├╝hrer, B├╝cher und manches mehr im Nachverkauf
Summe der Zuschl├Ąge: 6.200,60 Euro

Wir hatten eine Rekordzahl von 15 Einlieferern und 82 Teilnehmer aus 7 L├Ąndern.
DAvon waren 12 zum ersten Mal dabei, waren und 76 erfolgreiche Bieter

Falls das mit dem Download nicht klappt, bitte kurz Bescheid geben ...
(25.11.2012, 14:45)
Ulli :   icgh muss leider absagen
(22.11.2012, 16:35)
Klaus Sch├╝ling :   Vorl├Ąufige Teilnehmerliste:

Markus Fritsche
David Heger
Johannes Leushacke
Jonas Livet
Christiaan Luttenberg
Michael Martin
Christiane Meise
Olaf Paterok
Bernd Rottwinkel
Uwe Rul├Ąnder
Michael Sinder
Ulli
Frank Wilhelms
(22.11.2012, 12:19)
Klaus Sch├╝ling :   Wie immer werden wir am Samstag in Bad Pyrmont auch eine Auswahl an Neuerscheinungen des Jahres dabei haben.

Wer schon im Vorfeld darauf spekuliert, dass ich einen bestimmten Titel aus dem normalen Programm dabei haben k├Ânnte, m├Âge mir dies doch bitte im Vorfeld - also m├Âglichst bald - signalisieren.

Michael Sinder wird am Samstag aus dem Nachlass Ludwig Zukowskys (Direktor in Leipzig und M├╝nster)Sonderdrucke anbieten (aus dem Zoologischen Garten u.├Ą.).
(21.11.2012, 14:20)
Klaus Schueling :   Auktion 20 - 24. November im Tierpark Bad Pyrmont

Der Katalog ist ferig!
Hier kann er heruntergeladen werden:
www.tiergarten.com/auction.php

Und hier geht es direkt zum online Vorlauf der Auktion:
www.tiergarten.com/online_auction.php

Bis zum Vorabend sammlen wir hier Gebote. Der endg├╝ltige Zuschlag f├Ąllt dann nach dreimaligem Aufruf vor Ort in Bad Pyrmont.

Ich w├╝rde mich freuen, wenn trotz dieser bequemen M├Âglichkeit der Fernbeteiligung m├Âglichst viele an der Auktion in Bad Pyrmont teilnehmen w├╝rden.

Zur besseren Planung bitte ich alle, die mit dem Gedanken spielen, am 24. November vor Ort dabei zu sein, um eine formlose "Anmeldung".

Soweit m├Âglich bin ich gerne bei der Vermittlung von Fahrgemeinschaften behilflich - oder wir nutzen dieses Forum zur Abstimmung.
Also, wer ist am 26. November dabei?
(27.10.2012, 23:20)
Klaus Sch├╝ling :   So, die Ergebnis- und Nachverkaufslisten
einer aus unserer Sicht sehr gelungenen Auktion sind fertig:

www.tiergarten.com/download/Auktion19ergebnis.pdf


Statistik
648 Positionen + 195 B├╝cher f├╝r die Stichtung Lucie Burgers
556 versteigert + 38 B├╝cher f├╝r die Stichtung
Summe der Zuschl├Ąge: 6.173,45 Euro (ohne Stichtung)

12 Einlieferer + Stichtung Lucie Burgers
84 Teilnehmer aus 7 L├Ąndern,
davon 16 Bieter, die zum ersten Mal dabei waren und 79 erfolgreiche Bieter

Falls das mit dem Download nicht klappt, bitte kurz Bescheid geben ...

(28.11.2011, 01:16)
Klaus Sch├╝ling :  

19. Zoologika in Arnheim am 26. November


Online k├Ânnen keine Gebote mehr abgegeben werden - nur noch per Fax oder E-Mail bis Freitag, 25. November, 22.00 Uhr oder vor Ort in Burgers┬┤ Zoo am Samstag, wenn es ab 12.00 Uhr ernst wird.


Die Gebote die im Bereich der Online Auktion als "vor kurzem beendete Auktionen" angezeigt werden sind also nur ein Zwischenstand.
(25.11.2011, 17:22)

Klaus Sch├╝ling :   ... und noch ein technischer Hinweis:
Die 10 Cent-Schritte der Online-Auktion sind aus technischen Gr├╝nden nur vorl├Ąufiger Natur. Die endg├╝ltige Versteigerung in Arnheim erfolgt auf Grundlage der abgegebenn H├Âchstgebote und der Gebote vor Ort, wobei die Gebote etwa in 10 % Schritten gez├Ąhlt werden (wie in der Vergangenheit).
(24.11.2011, 21:43)
Klaus Sch├╝ling :   Gute Nachricht f├╝r alle, die sich dar├╝ber ge├Ąrgert haben, dass die Liste der laufenden Auktion so lang ist und man nach jeder Eingabe neu ansetzen muss:
Wir haben jetzt die Katalognummern erg├Ąnzt und eine Unterteilung in Seiten vorgenommen, die die Ladeseiten und das Hantieren mit den Listen wesentlich erleichtert.

Es ist also einfacher zu kontrollieren, wie man mit seinem Gebot zur Zeit im Rennen liegt:

http://www.tiergarten.com/online_auction.php
(24.11.2011, 12:46)
Klaus Sch├╝ling :   Die 19. Auktion von Zoologika findet am Samstag, den 26. November in Burgers┬┤ Zoo in Arnheim in den Niederlanden statt.

Ich bitte alle m├Âgliche Teilnehmer darum, sich m├Âglichst rasch bei mir anzumelden.
Falls wir aus unserem normalen Sortiment (neu oder antiquarisch) Dinge mit nach Arnheim brigen sollen, bitte ich um eine entsprechende Wunschliste!
(22.11.2011, 19:29)
Klaus Sch├╝ling :   Hier ist die Liste mit den gut 200 B├╝chern, welche am 26. November zugunsten der Stichting Lucie Burgers versteigert werden:

http://www.tiergarten.com/download/auktion19%20Stichting.pdf
(15.11.2011, 17:28)
Klaus Sch├╝ling :   Seit dem Versand des Katalogs als PDF-Datei wurden zwei Korrekturen im Katalog vorgenommen:

Pos 351, Dierenpark Wassenaar, 1973:
Das Bild wurde ge├Ąndert, die Beschreibung war richtig:
Die Schrift ist wei├č und lautet: "Dierenpark Wassenaar"

Pos 603, St. Louis, 1964 (Pinguine):
Dieser Zoof├╝hrer ist von 1964, es findet sich kein Hinweis auf eine "Centennial Edition"

(14.11.2011, 07:24)
Klaus Sch├╝ling :   Auktion 19

Der PDF Katalog mit mehr als 400 Abbildungen steht jetzt online unter www.tiergarten.com/auction.php

Von der M├Âglichkeit, online Gebote abzugeben, wird bereits rege Gebrauch gemacht.
(12.11.2011, 22:53)
Klaus Sch├╝ling :   Auktion 19

Im Krokodilenzaal im Burgers┬┤ Zoo in Arnheim, NL am Samstag, 26. November um 12.00 Uhr (Besichtigung ab 10.30 Uhr)

In vielerlei Hinsicht wird die kommende Versteigerung anders sein als die ersten 18:

Zum ersten Mal f├╝hren wir eine Auktion im Ausland durch. Ebenfalls eine Premiere ist die M├Âglichkeit, sich online ├╝ber die Angebote zu informieren und Gebote abgeben zu k├Ânnen f├╝r:

238 Zoof├╝hrer, Jahresberichte, Brosch├╝ren, etc, die wir deutschen Zoos zuordnen konnten

135 Positionen aus den Niederlanden, Belgien und Luxemburg

126 aus dem Rest Europas

79 aus dem Rest der Welt

und wie immer Zeitschriften und B├╝cher.

Dazu kommt ein Sonderposten von rund 200 B├╝chern aus Best├Ąnden der Familie Burgers/van Hooff, die zugunsten der Stiftung Lucie Burgers versteigert werden.
Diese Titel werden in den n├Ąchsten Tagen erg├Ąnzt.

Die Arbeiten am Katalog in der gewohnten Form dauern an ┬ľ wir arbeiten mit Hochdruck daran┬ů

Teilnehmer, die sich f├╝r die Versteigerung bei uns anmelden, m├╝ssen nur den halben Eintritt bezahlen.

Ich bitte auch um Anmeldungen von Teilnehmern, die freien Eintritt zum Burgers┬┤ Zoo haben, z. B. weil Sie in einem Zoo besch├Ąftigt sind.
(09.11.2011, 11:55)
Klaus Sch├╝ling :   Online Auktionen

Aachen bis Berlin, Teil 1:
Heute, 21.00 Uhr

http://www.tiergarten.com/online_auction.php
(23.10.2011, 17:45)
Klaus Sch├╝ling :   Wir haben die Technik hinter der Online Auktion ein wenig ver├Ąndert:
Man kann sich bei der Abgabe eines Gebots entscheiden, ob das Gebot unter seinem Namen oder unter einem Pseudonym angezeigt werden soll.
(14.10.2011, 16:42)
Klaus Sch├╝ling :   Unsere Online Auktionen laufen wieder:

Die finden sich hier: http://www.tiergarten.com/online_auction.php

Die Preise haben wir in Abh├Ąngigkeit von der H├Ąufigkeit der jeweiligen St├╝cke in unserem Bestand um bis zu 65 % gegen├╝ber unseren normalen Antiquariatspreisen reduziert, daher die gro├čen Unregelm├Ą├čigkeiten in den Preisen - es lohnt sich, genau hinzuschauen.

Die 19. Auktion von Zoologika findet am Samstag, den 26. November in Burgers┬┤ Zoo in Arnheim in den Niederlanden statt.
(05.10.2011, 19:43)
Klaus Sch├╝ling :   Die 19. Auktion von Zoologika findet am Samstag, den 26. November in Burgers┬┤ Zoo in Arnheim in den Niederlanden statt.
Dazu sp├Ąter mehr.

Ab sofort laufen wieder unsere Online Auktionen.
Die finden sich hier: http://www.tiergarten.com/online_auction.php

Die Reihenfolge muss noch umgestellt werden, so dass die ersten Auktionen oben stehen.

Die Preise haben wir in Abh├Ąngigkeit von deren H├Ąufigkeit in unserem Bestand um bis zu 65 % gegen├╝ber unseren normalen Antiquariatspreisen reduziert, daher die gro├čen Schwankungen.

(30.09.2011, 21:57)
Klaus Sch├╝ling :   Ich danke allen 69 Teilnehmern aus Deutschland, den Niederlanden, Frankreich, der Schweiz, Gro├čbritannien, den USA, den Vereinigten Emiraten und erstmalig Mexiko(!), besonders nat├╝rlich denen. die f├╝r die Auktion nach M├╝nster gekommen sind.

Legiglich drei Teilnehmer sind leider leer ausgegangen.

Die Ergebnisliste findet sich unter:
www.tiergarten.com/auction.php

Der Nachverkauf ist hiermit er├Âffnet!
Die Liste steht ebenfalls unter
www.tiergarten.com/auction.php bereit.

Um Mi├čverst├Ąndnisse zu vermeiden, geben wir wieder Bruttopreise an.
F├╝r K├Ąufer au├čerhalb der Europ├Ąischen Gemeinschaft (Schweiz, USA, Mexico, UAE etc) rechnen wir 7 % MwSt heraus.
Dazu kommt noch das Porto - au├čer wir k├Ânnen das mit einer (wie immer portofreien) Bestellung aus unserem normalen Lieferprogramm (s. rechts im Shop) oder jedes beliebigen Neutitels verbinden.

(17.07.2011, 12:05)
David Heger :   Ich werde auf jeden Fall kommen!
(14.07.2011, 18:01)
Klaus Sch├╝ling :   Sie f├╝r die Verpflegung zust├Ąndige Abteilung (neudeutsch: Catering) bittet um ein kurzes Signal all jener, die dar├╝ber nachdenken, am Samstag zur Auktion vorbei zu schauen.
(14.07.2011, 13:01)
Klaus Sch├╝ling :   Ich k├Ânnte eine Mitfahrgelegenheit aus dem Gro├čraum Hannover zur Auktion am Samstag vermitteln.
Bei Interesse einfach melden.

(12.07.2011, 17:42)
Klaus Sch├╝ling :   Nur noch eine Woche:

Am 16. Juli findet die n├Ąchste Auktion statt!
(09.07.2011, 18:37)
Klaus Sch├╝ling :   Der Katalog der 18. Auktion steht online:
www.tiergarten.com/auction.php
(03.07.2011, 23:23)
Klaus Sch├╝ling :   Der Katalog der Rekord-Auktion mit 855 Positionen l├Ąsst leider noch auf sich warten.
Eine detaillierte Aufstellung aller Positionen steht jetzt online unter:www.tiergarten.com/auction.php
(02.07.2011, 19:40)
Klaus Sch├╝ling :   Die Entscheidung ist gefallen:

Unsere 18. Auktion von Zoologika findet am Samstag, 16. Juli wie im letzten Jahr als Heimspiel bei uns am Falkenhorst in M├╝nster statt.

F├╝r den Auktionskatalog brauchen wir noch etwas Zeit.

(13.06.2011, 17:16)
Klaus Sch├╝ling :   Die Ergebnis- und Nachverkaufsliste der Auktion vom Wopchenende steht zum Download bereit (www.tiergarten.com/auction.php).

(Die englische Version folgt im Laufe des Tages.)

Wir hatten wieder einige F├Ąlle dabei, in denen zwei Bieter das gleiche H├Âchstgebot abgegeben haben.
In diesen F├Ąllen erhielt der Bieter den Zuschlag, der zuerst das Gebot abgegeben hatte.
Wer sein H├Âchstgebot in der Ergebisliste findet, kann sich also nicht sicher sein, dass er den Zuschlag erhalten hat.
F├╝r telefonische Nachfragen stehe ich gerne zur Verf├╝gung.
Der Versand erfolgt in den n├Ąchsten Tagen.
(29.11.2010, 09:51)
Klaus Sch├╝ling :   Ich danke allen Teilnehmern der gestrigen Auktion in Herborn - ganz besonders jedoch Wolfgang Rades,der seinen Park nur f├╝r uns bis gestern ge├Âffnet hielt.
wir haben uns sehr wohl gef├╝hlt!
Da ich heute und morgen f├╝r den Zoo-Verein in M├╝nster einen Waffelstand in der Innenstadt (hinter der Lambertikirche) betreue, verz├Âgern sich die Ergebnis- und Nachverkaufslisten ein wenig.
(28.11.2010, 08:10)
Klaus Sch├╝ling :   .
(26.11.2010, 07:24)
Klaus Sch├╝ling :   .
(13.11.2010, 16:11)
Klaus Sch├╝ling :   Um den Ablauf besser planen und Fahrgemeinschaften anbahnen zu k├Ânnen, w├╝rde ich w├╝rde gerne wissen, wer beabsichtigt, bei der Auktion am 27. November in Herborn pers├Ânlich dabei zu sein.
Meldungen bitte hier ins Forum oder direkt an: mail@schueling.de
(09.11.2010, 14:00)
Klaus Sch├╝ling :   Der Katalog f├╝r die Auktion am 27. November in Herborn steht online (rechts im Menu auf Auktion klicken ...).
Mit dabei neben der ├╝blichen Mischung von Zoof├╝hrern und Zuchtb├╝chern eine ganze Reihe von Zuchtb├╝chern aus Europa und Nordamerika.

(29.10.2010, 20:57)
Klaus Sch├╝ling :   Der Termin f├╝r die n├Ąchste Auktion steht:
Bitte Samstag, 27. November im Vogelpark Herborn notieren
(09.10.2010, 21:17)
Klaus Sch├╝ling :   Wir haben den Nachverkauf zur 16. Auktion bis zum 23. August verl├Ąngert. Eine aktuelle Liste kann heruntergeladen werden (www.tiergarten.com/auction.php).

In diesem Sommer wird es ├╝brigens keine Rabattaktion in unserem Antiquariat geben.
(04.08.2010, 16:27)
Klaus Sch├╝ling :   Die Ergebnis- und Nachverkaufsliste der gestrigen Auktion steht zum Download bereit (www.tiergarten.com/auction.php).

Wir hatten wieder einige F├Ąlle dabei, in denen zwei Bieter das gleiche H├Âchstgebot abgegeben haben.
In diesen F├Ąllen erhielt der Bieter den Zuschlag, der zuerst das Gebot abgegeben hatte.
Wer sein H├Âchstgebot in der Ergebisliste findet, kann sich also nicht sicher sein, dass er den Zuschlag erhalten hat.
F├╝r telefonische Nachfragen stehe ich gerne zur Verf├╝gung.
Der Versand erfolgt in den n├Ąchsten Tagen.
(27.06.2010, 20:44)
Klaus Sch├╝ling :   Ganz herzlich m├Âchte ich mich auch an dieser Stelle bei allen Teilnehmern der Auktion bei uns am Falkenhorst in M├╝nster bedanken.
Ich hoffe, es hat allen Beteiligten auch an dieser ungewohnten "Lokation" Spa├č gemacht.
Wir w├╝rden das gerne wiederholen - beim n├Ąchsten Mal aber ganz bestimmt f├╝r etwas mehr Schatten sorgen ...
Die Ergebnis- und Nchverkaufslisten folgen morgen im Laufe des Tages.
(26.06.2010, 21:45)
Jennifer Weilguni :   @Klaus

Also mein Katalog ist gut angekommen.. an der Versteigerung selbst werde ich leider nicht teilnehmen k├Ânnen, aber meine Wunschliste kommt die Tage per Email zu dir.
(22.06.2010, 12:40)
Klaus Sch├╝ling :   Sind alle Kataloge angekommen?

Da die Auktion bei uns am Falkenhorst in M├╝nster stattfindet, bitten wir erstmalig um Anmeldung!
(22.06.2010, 11:23)
Klaus Sch├╝ling :   Der Katalog (in Farbe und im PDF-Format, 2,8 MB) und eine Tabelle mit detaillierten Beschreibungen (Excel-Datei, 218 kB) stehen jetzt online.
(s. rechte Menu-Leiste unter "Auktion" oder unter: www.tiergarten.com/auction.php)
Wer gerne solche Dateien per E-Mailzugeschickt bekommen m├Âchte - und heute keine solche E-Mail erhalten hat, m├Âge sich bitte bei mir melden.
Ansonsten freue ich mich am 26. Juni ├╝ber viele Teilnhemer.
Ich bitte um Anmeldung, weil die n├Ąchste Auktion ja bei uns zu Hause am Falkenhorst in M├╝nster stattfindet und da m├Âchten wir ein wenig planen k├Ânnen ...
(01.06.2010, 15:42)
Christian Badneck :   @Klaus Sch├╝ling: DANKE f├╝r die Termine.
(17.05.2010, 19:58)
Klaus Sch├╝ling :   Auktion 16:
am 26. Juni als Open-Air-Event am Falkenhorst in M├╝nster

Auktion 17:
voraussichtlich am 27. November im Vogelpark Herborn
(17.05.2010, 12:14)
Christian Badneck :   @KLAUS SCH├ťLING
Hallo Herr Sch├╝ling,
gibt es schon einen Termin f├╝r die n├Ąchste Zoologikaauktion ???
(15.05.2010, 21:30)
Jennifer Weilguni :   @Klaus
F├╝r mich war es ja die erste Auktion ├╝berhaupt. Fand das alles sehr spannend und interessant.
Danke f├╝r den sch├Ânen Tag !!!!
(07.12.2009, 19:19)
Klaus Sch├╝ling :   Ergebnisliste und Nachverkaufsliste sind jetzt online:
Bitte rechts den Schalter "Auktion" bet├Ątigen.
(07.12.2009, 09:38)
Klaus Sch├╝ling :   Sa, 23:15 Uhr,
wieder in M├╝nster - Auto ausgepackt.

Vielen Dank an alle, die dabei waren.

Inzwischen ist alles durchsortiert - Ich beantworte ab sofort gerne telefonische R├╝ckfragen.

Die Auswertung nebst Nachverkaufsliste soll dann Montag Vormittag ins Netz gestellt werden.
(06.12.2009, 23:12)
Jennifer Weilguni :   @Sacha
Na, f├╝r euch Zoofreunde mache ich das doch gerne. Allerdings gibt es ja auch viele M├Ąnner die gut backen k├Ânnen :-)))
(01.12.2009, 19:12)
Sacha :   @Jennifer: Nein, oder nicht zu viele. Immerhin kannst Du ja - typisch Frau - lecker Kuchen backen...:)
(01.12.2009, 14:51)
Jennifer Weilguni :   Haaaaalt, stop .. da wehre ich mich jetzt aber mal dagegen :-) Denn mein Mann besitzt sehr viel mehr Paar Schuhe als ich ! Naja, dann geh├Âre ich wohl eher zu der Gruppe Frau die doch mehr auf das Altpapier steht... Hab ich da die falschen Chromosomen abbekommen ?? :-)
(01.12.2009, 09:57)
Michael Mettler :   @Klaus Sch├╝ling: Frauen kaufen eben lieber Schuhe als Altpapier. Sonst musst du Schr├Ąnke verkaufen, die brauchen sie beide f├╝r ihre Sammlungen ;-)
(30.11.2009, 22:26)
Klaus Sch├╝ling :   ... habe ich deshalb so wenige Kundinnen?
(30.11.2009, 21:48)
Oliver Jahn :   Also das f├Ąllt mir nicht ganz leicht...aber da muss ich mal vorbehaltlos zustimmen! ;-)
(30.11.2009, 21:47)
Jennifer Weilguni :   Naja wenn wir Frauen doch aber auch viel besser mit Geld umgehen k├Ânnen :-)))
(30.11.2009, 20:23)
kr├╝mmel :   .. ach so die ganz (!) klassische Rollenverteilung ...
(30.11.2009, 12:49)
Alexander Fuchs :   Nee nee, nicht falsch verstehen. Ich verdiene es sauer und sie verwaltet es :D


(30.11.2009, 11:27)
Jennifer Weilguni :   @Klaus Sch├╝ling
Also wenn nichts dazwischenkommt, dann werde ich am Samstag dabei sein.

@Alexander Fuchs

Och, mir kann deine Lebensabschnittsgef├Ąhrtin ruhig auch noch etwas Kleingeld mitbringen :-))))))))))))))

@Sacha

Wenn nicht gar das ganze Leben :-)
(30.11.2009, 10:40)
Sacha :   @Alexander Fuchs: Ist das so zu verstehen, dass je nachdem, wieviel Du f├╝r Zoologika ausgibst, der Lebensabschnitt ggf. beendet wird?...:)
(30.11.2009, 09:42)
Klaus Sch├╝ling :   ... klingt nach einem richtig guten Plan ...
(29.11.2009, 22:53)
Alexander Fuchs :   Ich werde kommen und meine Lebensabschnittsgef├Ąhrtin, Frau wollte ich nicht schreiben, bringt das n├Âtige Kleingeld mit ;)
(29.11.2009, 21:57)
Klaus Sch├╝ling :   Erinnerung:
Wir haben es ja dieses Mal geschafft, die Kataloge recht fr├╝hzeitig zu verschicken.
Da besteht nat├╝rlich die Gefahr, dass der Termin aus dem Blick ger├Ąt.
Also:
Wer kommt nach N├╝rnberg?
Wem darf ich was zur Ansicht mitbringen?
Und wer hat noch Gebote einzureichen?

(29.11.2009, 14:45)
Klaus Sch├╝ling :   5. Dezember, Tiergarten N├╝rnberg:

15. Auktion

Mit wem darf ich pers├Ânlich rechnen?
Was soll ich nebenher noch einpacken?

... und f├╝r alle, die nicht pers├Ânlich dabei sein k├Ânnen:
Nicht vergessen, vorher die Gebote abzugeben!

Details: www.tiergarten.com/auction.php
(20.11.2009, 13:26)
Klaus Sch├╝ling :   Die 15. Auktion wird am 5. Dezember im Tiergarten N├╝rnberg stattfinden!

(01.10.2009, 08:46)
Klaus Sch├╝ling :   Die Nachverkaufsliste ist auch fertig:
www.tiegarten.com/auction.php
(08.06.2009, 10:27)
Klaus Sch├╝ling :   Die Ergebnisliste steht jetzt online unter:
www.tiegarten.com/auction.php

Im Prinzip geht alles, was be der Auktion nicht weggegangen ist in die Online Auktion - wir wollen aber einige der Konvolute aus der Auktion "aufbrechen" und brauchen daf├╝r noch ein wenig Zeit...
(07.06.2009, 14:53)
Klaus Sch├╝ling :   Die Ergebnisse der Auktion heute in K├Âln (einen herzlichen Dank an alle Teilnehmer und die K├Âlner Gastgeber!) gibt es voraussichtlich morgen Mittag an dieser Stelle - Ganz Ungeduldige d├╝rfen gerne anrufen, um Ihre Ergebnise zu erfahren - Der Nachverkauf beginnt voraussichtlich erst am Montag.
(06.06.2009, 22:48)
Klaus Sch├╝ling :   Der Katalog der 13. Auktion am 29. November in Nordhorn liegt nun zum Download bereit (als Excel Tabelle) bereit: s. unter "Auktion"
Der bebilderte Katalog in gewohnter Form (als PDF-Datei) wird morgen folgen.
Der erste Teil der Auktion umfasst ├╝ber 600 Ver├Âffentlichungen deutscher Zoos und Tierparks, die von einem Zoo eingeliefert wurden.
Wir mussten h├Ąufiger als in der Vergangenheit Konvolute bilden, die wir im Katalog nicht detailliert beschreiben k├Ânnen.
Die Excel Tabelle enth├Ąlt aber alle Angaben in gewohnter Weise.
Bitte z├Âgern Sie nicht, uns anzusprechen, falls Sie noch irgendwelche Fragen haben.
(05.11.2008, 22:44)
Michael Mettler :   K├Âstlich am├╝siert habe ich mich ├╝ber die Pos. 172 im Katalog, das Buch "Die kluge Ratte" - wegen der Zustandsbeschreibung "Einband mit Fra├čspuren"... "Originalsignatur des Co-Autoren" h├Ątte wohl auch gepasst :-)
(05.06.2008, 20:36)
Klaus Sch├╝ling :   Zur Versteigerung kommen ausschlie├člich die Dinge, die im Katalog stehen - so will es das Gesetz (bei mehr als 650 Postionen reicht das aber wohl auch).
Selbstverst├Ąndlich ist jeder willkommen, am Samstag zu kommen zu schauen, ganz kostenlos und unverbindlich seine Adresse anzugeben, sich eine Bieternummer geben zu lassen und dann wie bei Christie┬┤s spontan zu entscheiden, ob man mitbieten m├Âchte oder nicht.
Im Hintergrund sollte man dabei haben, dass zum Kurs, zu dem der Hammer f├Ąllt, noch 15 % f├╝r den Auktionator und 7 % Mehrwertsteuer hinzukommen.
Man muss aber nicht pers├Ânlich erscheinen: Die meisten Teilnehmer geben schriftlich Maximalgebote ab, die vom Auktionator (also mir) treuh├Ąnderisch und diskret verwaltet werden.
Noch Fragen? - Bitte melden!
Noch eine Bitte: Wer wei├č, dass er kommt, m├Âge sich bitte kurz anmelden, damit ich wei├č, wieviel Kaffee ich als Teetrinker besorgen muss ...

Meine Bemerkung unten zielte nur darauf, dass ich gerne f├╝r den einen oder anderen Teilnehmer der Auktion auch Dinge aus dem laufenden Sortiment oder unserem Antiquariat zum Versteigerungsort mitbringen kann - auch dies gerne unverbindlich zur Ansicht.
Da die Versteigerung aber in der stillgelegten Kneipe des Zoo-Vereins stattfindet und nicht in unseren Gesch├Ąftsr├Ąumlichkeiten stattfindet, sollte dieses angek├╝ndigt werden.
(05.06.2008, 15:06)
Hannes L├╝ke :   Ich hab mal ein wenig im katalog geschm├Âkert und verstehe das system der auktion nicht so ganz. Muss man vorher ein Gebot abgeben oder l├Ąuft das wie bei einer Standard Auktion mit "aufzeigen"?
Es gibt nur B├╝cher und Zoof├╝hrer oder noch mehr als im Katalog aufgef├╝hrt?
(05.06.2008, 13:25)
Klaus Sch├╝ling :   12. Auktion am Samstag, 7. Juni in M├╝nster
Details : bitte links auf "Auktion" klicken.
Hier gibt es acuh den Katalg als PDF zum Download (52 Seiten, 230 frabige Abbildungen).
Abonenneten des Tiergarten Rundbriefes: Katalog ist mit Heft 1-2008 unterwegs:
- alle anderen Kataloge gehen am Dienstag in die Post.

(10.05.2008, 13:29)
Michael Mettler :   @Klaus Sch├╝ling: Als Kritik war das tats├Ąchlich nicht gedacht. Gerade unser Hobby lebt doch davon, dass wir nicht nur f├╝r den eigenen Bedarf suchen bzw. einkaufen, sondern auch immer nach Doubletten Ausschau halten bzw. "Vorratsk├Ąufe" t├Ątigen, um die ├╝berz├Ąhligen St├╝cke zu vertauschen oder zu verkaufen - sonst w├Ąre wohl niemals ein Sammlertreffen zustandegekommen. Und genau deshalb wollte ich daran erinnern, wie flie├čend doch der ├ťbergang zwischen Sammeln und Handeln sein kann. Wenn ich pers├Ânlich einen bestimmten Zoof├╝hrer o.├Ą. von jemandem kaufen oder ersteigern will und bereit bin, daf├╝r eine mehr oder weniger hohe Summe Geld auszugeben (und diese Bereitschaft lege ICH ja fest und nicht der Anbieter), ist es mir ziemlich wurscht, ob der Anbieter mit dem Erl├Âs andere Zoof├╝hrer, seinen n├Ąchsten Zoo-Eintritt oder ein St├╝ckchen seines allt├Ąglichen Lebensunterhaltes finanziert :-)
(02.12.2007, 23:09)
Oliver Jahn :   @Klaus Sch├╝ling, ich bin sehr froh ├╝ber all die, die ihre Zoof├╝hrer auf dem Zoosammlertreffen mit Preisschildern versehen. Denn ich habe so angefangen, dass ich mir aus jedem Zoo, in dem ich war, einen Zoof├╝hrer mitgenommen habe. Alles sind also St├╝cke, die mir wertvoll sind, weil ich eine Erinnerung damit verbinde. Und dann kam ich das erste mal auf das Zoosammlertreffen und sah dort Zoof├╝hrer, die ich schon immer mal haben wollte. Und dann habe ich angefangen, mir meine Sammlung durch Ank├Ąufe zu vervollst├Ąndigen. Dann habe ich mich an den Auktionen beteiligt. Und so ist es bis heute. Ich habe gar kein Tauschmaterial. Die Zoof├╝hrer, die ich habe, die gebe ich nicht weg. Also geh├Âre ich zu denen, die gl├╝cklich und dankbar sind, dass es neben den reinen Sammlern, die nur tauschen, auch die gibt, die auch verkaufen.
(02.12.2007, 22:51)
Klaus Sch├╝ling :   Ich glaube, das hat Michael Mettler gar nicht beabschtigt, aber es klingt schon so, als w├╝rde er Sammler kritisieren, die zum H├Ąndler mutieren.
Nat├╝rlich nimmt man jede Gelegenheit wahr, sammelw├╝rdiges Material einzusammeln. Den Gro├čteil unserer Sammlung haben wir doch ertauscht oder als Konvolut irgendwo ├╝bernommen.
Ich komme mir beim Zoosammlertreffen immer schon ein wenig "fremd" vor, wenn ich alles mit den Preisen versehen mu├č.
(Daf├╝r habe ich dann keine Angst vor dem Finanzamt, wenn alle Ums├Ątze belegt und versteuert sind - das ist dann der eigetliche Unterschied zwischen "Amateur" und "Profi".)
Mich nervt nur der Begriff "Preistreiberei", wenn ein F├╝hrer wie der aus Walsrode f├╝r 75 Euro angesetzt wird. Die erzielten Preise bei Auktionen werden doch von der Nachfrage gebildet.
Die Preise werden getrieben von Sammlern, die das zwanzigfache des Startpreises bieten. Wenn dann zwei aufeinander treffen, die ├Ąhnlich entschlossen sind, kann es passieren, dass ein F├╝hrer aus Schanghai von 1999 f├╝r 70,- Euro weggeht, der f├╝r 8,- Euro angesetzt war.
Wer hat den Preis so hoch getrieben:
8 Bieter hatten 8,- Euro oder mehr geboten - zur Preisbildung reichten genau zwei: Der eine, der noch deutlich mehr zu zahlen bereit gewesen w├Ąre und ein zweiter, der 65,- geboten hatte.
Ist das schlimm?
Ich finde, eigentlich sollten alle zurieden sein: Der Auktionator (ohne solche Gebote g├Ąbe es keine Auktion, bei der Zoof├╝hrer f├╝r zwei oder drei Euro das St├╝ck auf diese Weise angeboten werden w├╝rden.) Der erfolgreiche Bieter darf sich freuen - er war bereit, noch deutlich mehr zu zahlen.
Auch die "unterlegenen" Bieter m├╝ssen meiner Meinung nach nicht traurig sein; Sie haben sich ein Limit und gesetzt und damit Priorit├Ąten formuliert, einem anderen war das betreffende St├╝ck mehr wert. Nur etwa 10 % derjenigen, die sich an den Auktionen beteiligen,, gehen leer aus.
Wer allszu frustriert ist, sollte vielleicht seine Strategie ├╝berdenken und sich mit seinen Geboten auf gewisse Positionen konzentrieren.
Manche sind auch auf den Trichter gekommen ihr Hobby zu finanzieren, in dem Sie gleichzeitig einliefern.
Wahrscheinlich gibt es beim n├Ąchsten Zoosammlertreffen Material aus China in H├╝lle und F├╝lle...
Das w├╝nsche ich auf jeden Fall allen, die gestern zu kurz gekommen sind!
(02.12.2007, 22:39)
Michael Mettler :   @Michael Amend: Aber wenn du, wie du unter "Seltene Zoof├╝hrer" schreibst, selbst St├╝cke ├╝ber eBay zur Auktion anbietest, machst du dich doch zum Teil des von dir kritisierten Systems...? Ansonsten m├╝sstest du doch deine ├╝berz├Ąhligen St├╝cke dort zum von dir erw├Ąhnten "offiziellen Wert" unter "Sofort kaufen" anbieten und nicht versteigern...

Die Grenze zwischen Sammler und H├Ąndler ist eh flie├čend. Wenn ich z.B. vom Besuch eines ausl├Ąndischen Zoos statt nur eines Zoof├╝hrers (f├╝r den Eigenbedarf) mehrere mitbringe und die ins eBay stelle, bet├Ątige ich mich doch auch schon als "H├Ąndler". Und wenn ich irgendwo einen alten Zoof├╝hrer angeboten sehe, den ich schon habe, dann muss ich den doch als Sammler i.e.S. gar nicht beachten - kann ihn aber trotzdem mitnehmen und mir damit ein Gesch├Ąft durch Weiterverkauf/Versteigerung versprechen...
(02.12.2007, 21:13)
Oliver Jahn :   Also ich finde, es gibt sowohl bei ebay, wie auch bei ordentlichen Auktionen immer wieder Zoof├╝hrer, die echte Schn├Ąppchen sind, und auch Zoof├╝hrer, bei denen ein oder zwei Sammler genau diesen haben wollen, und dann geht der Preis eben nach oben. Eine generelle Preistreiberei kann ich nicht feststellen. Bei der vorletzten Aution von Klaus habe ich einen Zoof├╝hrer von Halle erstanden von 1941 f├╝r 40 Euro. Diesen Zoof├╝hrer hat nicht mal der Zoo. Da kann ich wirklich nicht von Preistreiberei sprechen.
(02.12.2007, 21:04)
Michael Amend :   Der letzte Absatz soll vermutlich eine Anspielung auf eines meiner Gebote sein, dazu stehe ich auch, ist ja schlie├člich kein Verbrechen.Das habe ich nur bei einem F├╝hrer gemacht, der mir als letztes St├╝ck in der Sammlung fehlt, und bei dem ich ganz genau wu├čte, das er nicht ├╝ber den Preis geht, den ich geboten habe,sondern weit darunter bleibt. Und mit dem hohen Gebot wollte ich einfach sicherstellen, das ich den F├╝hrer auch bekommen. ( w├Ąre er trotz allem, so unwahrscheinlich es auch gewesenw ├Ąre, bis zu dem Preis gegangen, h├Ątte ich Pech gehabt, das ist das Leben, bei Walsrdoe h├Ątte ich in jedem Fall den schwarzen Peter gezogen. Gl├╝cklicherweise unterscheidet sich die erste von der zweiten Auflage nur dadurch, das auf dem Titelbild der zweiten Auflage " zweite Auflage " aufgedruckt ist, dieser kleine Unterscheid w├Ąre mir nichtmal 20 Euro wert gewesen...)und so abgedreht war das Gebot doch nicht, in Anbetracht,was Walsrode oder Shanghai gebracht haben..Und es es ist doch mein gutes Recht,die Inflation zu kritisieren, oder ?
(02.12.2007, 19:59)
Klaus Sch├╝ling :   Holen wir doch diese Diskussion mal hierher, wo sie hingeh├Ârt:

Man muss aber auch das Umfeld der Versteigerungen ber├╝cksichtigen.
Bei einer ordentlichen Versteigerung, bei die ganze Szene mit einem Katalog versorgt wird, bilden sich Preise, die wiederum Trends unterliegen und sich ver├Ąndern k├Ânnen. - Und auch hier gibt es nat├╝rlich ├ťberraschungen - in beide Richtungen.
Auch bei ebay kann ein Einlieferer Spitzenpreise erzielen - im Gegensatz zu ordentlichen Versteigerungen macht ebay aber seinen Schnitt, auch wenn der geforderte Mindestpreis nicht erreicht wird. Die Preise variieren aber bei ebay & Co wesentlich st├Ąrker als bei einer ordentlichen Auktion.
Ich glaube, jeder, der bei Internet-Versteigerungen mitmacht hat schon echte Schn├Ąppchen ergattert, manch einer hat auch schon sehr gute Preise erzielt. Sehr viele haben aber auch schon sehr schlechte Erfahrungen gemacht....
Wirklich wundern tue ich mich nur immer, wenn die, die mir die abgedrehtesten Maximalgebote ins Stammbuch schreiben sich hinterher am lautesten ├╝ber die "Preistreiberei" beschweren ...

(02.12.2007, 19:43)
Klaus Sch├╝ling :   Die Ergebnisse der 10. Auktion am Samstag in M├╝nster stehen online (auf dieser Webliste s. unter "Auktion").
Auch wenn wieder mehr als 3/4 der Positionen weggegangen sind, gibt es noch eine Resteliste mit einigen interessanten Positionen.
(07.05.2007, 18:09)
Klaus Sch├╝ling :   - nur zur Sicherheit:
per E-Mail abgegebene Gebote werden stets per E-Mail best├Ątigt!
Ansonsten w├╝nsche ich gute Anreise nach M├╝nster!

(04.05.2007, 16:29)
Klaus Sch├╝ling :   Der Katalog f├╝r unsere 9. Auktion in Solingen (2. Dezember 2006) steht und kann ab sofort heruntergeladen werden unter:
www.tiergarten.com/auction.php (also gar nicht so weit weg von hier ...)
(10.11.2006, 13:40)

alle Beiträge