Forum

-> alle Kategorien des Forums (hier geht es auch zur Stichwortsuche)


Beitrag hinzufügen
Name: (= Nachname) Passwort: (= Kundennummer)
Sie haben noch keine Login-Daten? Hier können Sie sich anmelden!
Beitrag:
Bei längeren Beiträgen empfehlen wir, den Text in einem Textprogramm zu verfassen und aus der Zwischenablage einzukopieren.
Foto:
(gif/jpg/png / Dateigröße max. 2MB)

Zoos in Russland, der Ukraine und Kaukasien

Adrian Langer :   http://www.deutschlandfunk.de/konfrontationspunkt-kaliningrad-2-5-russische-robben.795.de.html?dram:article_id=414944

In Kaliningrad soll renoviert werden. Man hofft auch auf eine Aufnahme in die europäische Zoogemeinschaft.
(10.04.2018, 17:08)
Oliver Muller :   Ist ja nicht schlimm. ;-) Danke f√ľr den neuen Link!
(14.03.2018, 21:51)
Adrian Langer :   https://www.ukrinform.de/rubric-society/2420752-humanzoo-oder-wie-in-galizien-wildtiere-gerettet-werden.html

Tats√§chlich. Ich wei√ü nicht, was da passiert ist. Entschuldigung an dieser Stelle daf√ľr! Naja man sollte immer vorsichtig sein bei dem was so aus dem Osten kommt ......... :D. Ich denke das jetzt d√ľrfte aber der richtige Artikel sein.
(14.03.2018, 20:49)
Oliver Muller :   Handelt von einem ganz anderen Thema...?
(14.03.2018, 18:38)
Adrian Langer :   @Oliver: Was ist denn damit?
(14.03.2018, 15:53)
Oliver Muller :   @Adrian Langer: Mit dem Link stimmt aber etwas nicht?
(14.03.2018, 15:51)
Adrian Langer :   https://www.ukrinform.de/rubric-other_news/2420694-cardiomo-kann-millionen-leben-retten.html

In der Ukraine hat ein neues "Wildzentrum" (ich weiß nicht, wie ich es besser umschreiben kann) eröffnet.
(13.03.2018, 16:44)
Oliver Muller :   Liebe Gemeinde, war schon mal jemand von euch im Zoo Novosibirsk und kann davon berichten? Nach meinem Eindruck scheint dies ja der f√ľhrende Zoo in Russland bzw. der GUS zu sein?
(13.11.2017, 10:30)
W. Dreier :   Zoo Moskau - Au√üenstation Suchowo: Da ja erfolgreiche Aufzuchten beim Marco-Polo-Schaf im Tierpark bisher nur 3 B√∂cke brachten bei einem Muttertier, hatte ich angefragt, wie es mit m√∂glichen Neuimporten f√ľr den Tierpark stehen k√∂nnte. Die Aussichten sind leider nur gering: in den letzten 2 Jahre hat es nur m√§nnlichen Nachwuchs gegeben, das einzige weibliche Jungtier in diesem Jahr verstarb. Gegenw√§rtiger Stand: 10 , 9
(03.11.2017, 17:40)
Oskar Schwitters :   Passend zum Artikel im neuen Tiergarten: Der Zoo Kiew soll ab Mai komplett umgestaltet werden.

ukraine-nachrichten.com/zoo-von-kiew-wird-komplett-renoviert-7000/
(10.04.2017, 18:38)
Michael Mettler :   Der Zoo von Tiflis ist bei einem Unwetter √ľberschwemmt worden. Mehrere Zoomitarbeiter sollen dabei ums Leben gekommen sein, eine Reihe von Tieren (Flusspferd, B√§ren, W√∂lfe, L√∂wen, Tiger) wurde quasi aus den Gehegen in die Stadt gesp√ľlt:

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-06/tiflis-zootiere-unwetter-georgien

http://www.spiegel.de/panorama/tiflis-georgien-schaetzt-schaeden-nach-unwetter-auf-20-millionen-euro-a-1038792.html
(15.06.2015, 12:43)
Holger Wientjes :   Beeindruckende Zahlen !!! Danke WolfDrei !
(10.01.2012, 21:29)
WolfDrei :   Bestandsbuch der EARAZA (EuroAsien Regional Association of Zoos and Aquariums)von 2009, gef√ľhrt in Moskau.
Die EARAZA umfaßt nicht nur zoologische Einrichtungen der "alten" Sowjetunion sondern auch tschechisch/slowakische Zoos (Chomutov, Hluboka, Vyschkov, Brno, Prag und Slaby) und Kiryat Motzkin (Israel). Eingetragen sind die Bestände von 56 Mitgliedzoos und 49 Nichtmitgliedzoos -also 105 Einrichtungen!Einige Angaben: 21 Braunbären (ohne UA-Status) wurden geboren; in Chernogalovka 2,2 Moschustiere geboren; Ascania Nova hat 189 Saigas zu dem Zeitpunkt, darunter 54 Geburten; Tallinn hatte Nachwuchs beim europ. Nerz von 69, 55. So ich richtig gezählt habe, gibt es 58 Amurleoparden. In einer Repro-Station in der Nähe von Buchara gibt es 591 Kropfgazellen, darunter 90 Geburten auf einer Fläche von 5 100 ha mit einem "freien" Hinterland von 18 300 ha.
(10.01.2012, 21:18)
Henry Merker :   Der Zoologische Garten Rostov on Don hat nun sein neues Elefantenhaus er√∂ffnen k√∂nnen:

http://www.zoopark-rostov.ru/news/item67.html
(07.07.2011, 14:44)
Henry Merker :   Die Recherche im Internet hat noch folgendes zu Tage gef√∂rdert:

http://glava.perm.ru/projects/7/

Hier kann man das Modell der zuk√ľnftigen, neuen Zoos sehen. Allerdings soll laut dieser Quelle der k√ľnftige Zoo "nur" eine Gr√∂√üe von 24 oder 37 Hektarn haben - je nach dem, ob ich die √úbersetzung richtig verstanden habe. Der Standort des Zoos soll der Nachbarort Arhireyka sein. Zudem soll auch noch weiterer Platz f√ľr eine sp√§tere Erweiterung des Zoos eingeplant sein.

Standort der unten genannten spanischen Firma ist Valcencia - ob diese auch den dortigen Bioparc mit geplant hat, weiß ich nicht.

Folgt man jedoch der Homepage des Zoo von Perm ( http://www.zoo.perm.ru/news/2008/12/15/174 ), so ist die unten genannte Fl√§che von 150 Hektarn perspektivisch f√ľr den gesamten Zoo geplant; aktuell stehen nur etwa 40 Hektar dem Projekt "zur" Verf√ľgung.
Der Tierbestand des aktuellen Zoos soll komplett f√ľr den neuen √ľbernommen und durch einige f√ľr Zoobesucher interessante Tierarten erg√§nzt werden.
(03.06.2011, 22:18)
Henry Merker :   Folgt man dem Zoofreundeforum, so soll der Zoo Perm demn√§chst umziehen. Der neue Zoo soll eine Gr√∂√üe von 150 Hektarn besitzen (zum Vergleich: Der alte hat eine Gr√∂√üe von 6). Eingeteilt soll der Zoo nach √∂kologischen Aspekten: So soll es die Bereich "Polarregionen", "Hochgebirge", "Wald der gem√§√üigten Zonen", "Tropen mit einer Tropenhalle", "Savanne", ein Aquarium sowie eine "Safariwelt" geben. Geplant wurde der neue Zoo von einer spanischen Gruppe, die (zuvor) vor allem Wasserwelten konzipiert (hat) [http://www.amusementlogic.es/].
Folgt man dem Zoofreundeforum, so soll mit dem Bau des neuen Zoos noch dieses Jahr begonnen werden. Näheres kann ich dazu nicht schreiben, da ich nicht mehr weiß und auch kein Russisch lesen kann - denn auf der Homepage soll noch mehr dazu stehen. Hier können vielleicht andere Forumsmitglieder mehr Auskunft geben ;-).
(03.06.2011, 21:21)

alle Beiträge