Forum

-> alle Kategorien des Forums (hier geht es auch zur Stichwortsuche)


Beitrag hinzufügen
Name: (= Nachname) Passwort: (= Kundennummer)
Sie haben noch keine Login-Daten? Hier können Sie sich anmelden!
Beitrag:
Bei längeren Beiträgen empfehlen wir, den Text in einem Textprogramm zu verfassen und aus der Zwischenablage einzukopieren.
Link zu anderen Medien:
Bitte anklicken, wenn Ihr Beitrag in erster Linie einen Link zu anderen Medien (Zeitungsmeldung etc.) darstellt.
Foto:
(gif/jpg/png / Dateigröße max. 2MB)

Amphibien



W. Dreier:   ``Mountain-Chicken`` - der Name deutet schon den ``Verendungszweck`` an ; Alter Zoo Posen vor 2 Jahren, aus der Karibik u.a. von Montserrat.
(21.04.2020, 19:54)
W. Dreier:   Zum letzten Mal in Krefeld 1990 gesehen: eine der gr├Â├čten Kr├Âten - Blombergriesenkr├Âte (S├╝damerika)
(08.04.2020, 17:32)
Hannes L├╝ke:   Ich w├╝rde auf einfach kaufen und nicht z├╝chten tippen. Ist ja bei Reptilien und Amphibien dank diverser B├Ârsen mehr als einfach
(14.02.2010, 22:05)
Liz Thieme:   ich habe heute eine Mitteilung aus einer Zeitung (leider war der Zeitungstitel abgeschnitten) gelesen, die dar├╝ber berichtet, dass im Jahr 2009 erstmals im Vivarium Karlsruhe die Nachzucht der Tomatenfr├Âsche OHNE Hormonverabreichung gelungen sei und dies eine Sensation im zoologischen Bereich sei.
Die Technik sei hier gewesen, eine bestimmte Zeitspanne, mehrmals am Tag einen Tropenregen mit Ger├Ąuschkulisse und entsprechender Temperatur nachzuahmen.

Jetzt frag ich mich, was machen die ganzen anderen Zoos die Tomatenfr├Âsche haben. Angeblich sei auch unter Hormonbehandlung die Zucht dieser Froschart schwierig (sagt dieser Artikel).
Z├╝chten die Zoos gar nicht und kaufen immer von irgendwo zu oder nutzen sie Hormone (und wenn wie funktioniert das?) oder machen sie es auch "nat├╝rlich" und keiner macht ein Aufhebens darum?

(14.02.2010, 19:54)

alle Beiträge